Kim Kardashian sorgt für Lacher bei "Saturday Night Live"

Kim Kardashian moderierte zum ersten Mal die US-Sendung "Saturday Night Live". Dabei zeigte sich die Unternehmerin von der humorvollen Seite und nahm auch sich selbst nicht ganz so ernst.
| (aha/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare  0 Teilen
Kim Kardashian nahm sich bei "Saturday Night Life" selbst auf die Schippe.
Kim Kardashian nahm sich bei "Saturday Night Life" selbst auf die Schippe. © Asatur Yesayants/Shutterstock.com

Kim Kardashian (40) begeistert die Zuschauer von "Saturday Night Live". Ende September wurde verkündet, dass die Unternehmerin die beliebte Samstagabend-Show moderieren wird. Am 9. Oktober war es nun so weit: Kardashian führte durch die Sketch-Sendung und zeigte sich dabei von ihrer humorvollen Seite.

Witze auf Kosten von Kanye West

Die vierfache Mutter, die einen pinken Overall in Samtoptik trug, eröffnete die Show mit einem Monolog. Dieser war voll von sarkastischen Bemerkungen, mit denen sie sich selbst und ihre Familie auf den Arm nahm. Kurz deutete sie sogar an, bei der nächsten Präsidentschaftswahl in den USA kandidieren zu wollen, bevor sie dann einen Rückzieher machte. "Wir können uns keine drei gescheiterten Politiker in der Familie erlauben", scherzte sie mit einer Anspielung auf die politischen Ambitionen ihres Noch-Ehemannes Kanye West (44) und Caitlyn Jenner (71).

Anzeige für den Anbieter Twitter über den Consent-Anbieter verweigert

Darüber hinaus bewies die 40-Jährige ihr Schauspieltalent in mehreren kurzen Sketchen. In einem Clip stellte sie gemeinsam mit SNL-Darsteller Pete Davidson (27) einen Dialog zwischen Aladdin und Jasmin nach. Gemeinsam mit Chris Rock (56), Jesse Williams (40) und John Cena (44) spielte sie in einer überspitzten Version von "Die Bachelorette".

Anzeige für den Anbieter Glomex über den Consent-Anbieter verweigert

Unterstützung von Mama Kris und Schwester Khloé

Ein Highlight war die Parodie "The People's Kourt". In der Gerichtssendung mimte Kardashian ihre ältere Schwester Kourtney Kardashian (42). Als desinteressierte Richterin urteilte sie über die Streitereien des Kardashian-Jenner-Clans. An dem Sketch wirkten auch Kims Mutter Kris Jenner (65), ihre Schwester Khloé Kardashian (37) und der Musikgast der Show, Sängerin Halsey (27), mit.

Anzeige für den Anbieter Twitter über den Consent-Anbieter verweigert

Hinweis: Diese Meldung ist Teil eines automatisierten Angebots der nach strengen journalistischen Regeln arbeitenden Agentur spot on news. Sie wird von der AZ-Onlineredaktion nicht bearbeitet oder geprüft. Fragen und Hinweise bitte an feedback@az-muenchen.de

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren