Kendall Jenner ist das neue Gesicht von Adidas

Kendall Jenners Instagram-Account dürfte in der nächsten Zeit bestimmt werden von drei berühmten Streifen: Das Topmodel hat sich einen Werbedeal mit Adidas gesichert und ist damit in bester Gesellschaft.
| (sas/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen

Kendall Jenners Instagram-Account dürfte in der nächsten Zeit bestimmt werden von drei berühmten Streifen: Das Topmodel hat sich einen Werbedeal mit Adidas gesichert und ist damit in bester Gesellschaft.

Drei Streifen und ein Supermodel - wenn das mal nicht nach einer vielversprechenden Kombi klingt. Kendall Jenner ist das neue Werbegesicht von Adidas. Auf Instagram veröffentlichte die 21-Jährige einen kurzen Clip, in dem sie in voller Sportmontur zu sehen ist und ihren neuen Deal bestätigte: "Ich trete offiziell der Adidas-Familie bei!", steht darunter. Lust auf den coolen Adidas-Look? Eine große Auswahl des Sportlabels können Sie bei Amazon Fashion shoppen

Diese Familie hat bereits viele prominente Mitglieder: Musiker Pharell Williams, Laufsteg-Schönheit Karlie Kloss oder das deutsche Topmodel Lena Gercke werben für den Sporthersteller aus Bayern. Mit Kendall Jenner holt sich Adidas nun ein angesagtes It-Girl in diese Reihen und zieht damit mit seinen Konkurrenten gleich: Puma sicherte sich bereits Jenners Schwester Kylie als Markenbotschafterin, Reebok nahm Gigi Hadid unter Vertrag und Nike wirbt seit einigen Monaten mit Bella Hadid.

Versteckter Hinweis auf Instagram?

Aufmerksame Beobachter hätten schon vor einigen Tagen auf die Zusammenarbeit von Kendall Jenner und Adidas kommen können. Mitte Mai postete das Model ein Foto aus ihrer Kindheit auf Instagram, im Komplett-Outfit des deutschen Sportherstellers. Das dürfte zwar mittlerweile ein bisschen zu klein sein, doch für Nachschub ist jetzt ja gesorgt.

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren