Keith Urban eröffnet berühmtes Colosseum

Keith Urban eröffnet berühmtes Colosseum in Las Vegas neu
| (mak/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

Im September öffnet in Las Vegas das neu renovierte Colosseum im Caesars Palace wieder seine Türen. Das erste Konzert darf dann Keith Urban (51, "The Fighter") geben. Der Sänger tritt dort im Rahmen seiner Welt-Tournee auf und wird schon jetzt freudig erwartet, wie "Billboard" berichtet. "Keith ist ein bemerkenswerter Musiker" und werde den Gästen im Colosseum ein aufregendes Unterhaltungserlebnis bieten, wird Caesars Entertainment zitiert.

Musik von Keith Urban gibt es hier

4.300 Menschen können sich die Show ansehen, ab nächster Woche Freitag stehen die Tickets zum Verkauf bereit. Die Neueröffnung soll "etwas ganz Großes sein", das es nirgendwo anders in der Welt zu sehen gebe. Keith Urban sei dafür die perfekte Wahl, heißt es weiter. Der gebürtige Neuseeländer macht seit knapp 20 Jahren Musik.

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren