Keith Urban braucht beim Homeschooling Nicole Kidmans Hilfe

Keith Urban scheint in Sachen Homeschooling überfordert zu sein. Zum Glück hilft ihm Ehefrau Nicole Kidman dabei.
| (eee/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Keith Urban und Nicole Kidmann sind seit 2006 verheiratet.
Kathy Hutchins / Shutterstock.com Keith Urban und Nicole Kidmann sind seit 2006 verheiratet.

Auch Promis wie Keith Urban (52, "My Wave") entkommen der derzeitigen Aufgabe des Homeschoolings nicht. Wie der Sänger laut der britischen "Daily Mail" in einem Gespräch mit der australischen Talkshow "Today" verraten hat, verbringe er die Corona-Isolation derzeit in seinem Zuhause im US-Bundesstaat Nashville. Dort leben auch Ehefrau Nicole Kidman (52, "Bombshell - Das Ende des Schweigens") sowie ihre beiden gemeinsamen Töchter Sunday Rose (11) und Faith Margaret (9). Der heimische Unterricht stelle den Musiker allerdings vor große Herausforderungen.

Hier gibt es das Album "Graffiti U" von Keith Urban

Schulabbruch mit 15 Jahren

"Das ist definitiv nicht meins, ich habe die High School in Calboolture mit 15 abgebrochen", beichtet Urban. "Nic ist darin so viel besser als ich. Mathe gehörte nicht zu meinen stärksten Fächern. Auch in Musik bin ich durchgefallen."

Ein wenig Unterstützung kommt Kidman jedoch sicherlich gelegen. Schließlich hat sich die 52-Jährige jüngst den Knöchel beim Laufen gebrochen, wie Urban in einem Interview mit "The Project" verriet. Laut Auskunft des Musikers sei Kidmans Verletzung aber bereits wieder gut verheilt.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren