Keine Silvesterparty für Madonna

Wie der "Mirror" berichtet, wollte Madonna in dem Londoner Club "Shoreditch House" ins neue Jahr rutschen, musste sich aber mit einer Absage des Inhabers abfinden.
| (mos/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Madonna bei den 56. Grammy Awards in Los Angeles
Invision2014 Madonna bei den 56. Grammy Awards in Los Angeles

"Du kommst hier nicht rein!", hieß es zum Jahresende angeblich für Musik-Ikone Madonna (56, "Girl Gone Wild"). Wie der "Mirror" berichtet, wollte die Sängerin in dem Londoner Club "Shoreditch House" ins neue Jahr rutschen, musste sich aber mit einer Absage des Inhabers abfinden.

Sehen Sie auf MyVideo den Clip zu "4 Minutes" von Madonna und Justin Timberlake

Madonnas Angebot über 100.000 Pfund war offenbar nicht genug, da der Club schon seine eigene Silvestersause geplant hatte. Letztendlich bestritt die vierfache Mutter den Jahreswechsel mit ihren Kindern, anstatt wie geplant an der Seite von ihren Promi-Freunden wie Modedesignerin Stella McCartney (43), One-Direction-Mitglied Harry Styles (20) und Ex-Mann Guy Ritchie (46).

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren