Kaya Yanar: Klammheimlich hat der Komiker geheiratet

Extrovertiert auf der Bühne, introvertiert in der Liebe: Ohne großes Aufsehen soll sich Komiker Kaya Yanar bereits im vergangenen Jahr vor den Traualtar begeben haben.
| (stk/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

Der Komiker und Wahl-Schweizer Kaya Yanar (45, "Reiz der Schweiz") weiß seine Bühnenpräsenz und sein Privatleben meist gekonnt zu trennen. Dass er bereits seit sieben Jahren in einer Beziehung mit einer Schweizerin ist, ist wohl den wenigsten seiner Fans bewusst. Und so ist es auch nicht verwunderlich, dass der Spaßvogel angeblich schon seit vergangenem Jahr mit besagter Dame verheiratet sein soll. Das berichtet die Schweizer Seite "Blick" und zitiert Yanars Bestätigung: "Wir haben uns im letzten Jahr das Jawort gegeben."

Hier gibt es Kaya Yanars Buch "Das ist hier aber nicht so wie in Deutschland!" zu kaufen

Aus der Öffentlichkeit hält sich seine bessere und inzwischen offiziell angetraute Hälfte aber weiterhin vornehmlich heraus. Stattdessen genießen die beiden ihre traute Zweisamkeit lieber in ihrem Haus in Zürich mit ihren zwei Katzen. Doch auch daran soll sich etwas ändern, wenn es nach dem Ehepaar geht. Zum Stichwort Kinder wird Yanar von der Seite zitiert: "Jetzt arbeiten wir daran. In den nächsten ein, zwei Jahren soll es so weit sein." Sofern seine Leistengegend nicht "zu viel Handystrahlung abgekriegt" hat, scherzte der 45-Jährige.

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren