Kaulitz-Brüder schreiben 400-Seiten-Biografie

Bill und Tom Kaulitz wollen ihre Memoiren schreiben - mit 25 Jahren. Die beiden "Tokio Hotel"-Bandmitglieder wollen auf 400 Seiten kommen - und das ohne die Hilfe eines Ghostwriters.
| (nam/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Autoren mit Band: Tom und Bill Kaulitz (Mitte) wollen ein Buch schreiben
ddp images Autoren mit Band: Tom und Bill Kaulitz (Mitte) wollen ein Buch schreiben

München - Mit 25 Jahren eine gehaltvolle Autobiografie schreiben? Ein Projekt am Rande der Unmöglichkeit. Es sei denn, man heißt Kaulitz und spielt seit mehr als zehn Jahren in einer weltweit erfolgreichen Band. Dann scheint es nur ein wenig ambitioniert.

So oder so: Die Tokio-Hotel-Brüder Bill und Tom Kaulitz (beide 25, "Schrei") wollen tatsächlich genau das tun - sie schreiben bereits aktiv an ihren Memoiren. Das haben die beiden in einem Online-Video verraten.

Das Video zum Tokio-Hotel-Hit "Feel It All" können Sie bei Clipfish sehen

Dabei wollen die Kaulitzens sogar auf professionelle Hilfe durch einen Ghostwriter verzichten. Die meisten anderen Prominenten beschränkten sich bei Biografien darauf, ein "zwei oder drei Tage" langes Interview zu geben und einen Profi schreiben zu lassen, sagt Sänger Bill Kaulitz in dem Clip. "Wir schreiben es wirklich selbst", betonte er und scherzte: "Vielleicht war das keine so tolle Idee." Tom Kaulitz erklärte, er schreibe so, wie er "einem Freund eine gute Story" erzähle.

Einen Veröffentlichungstermin gibt es noch nicht, auch den Titel des geplanten Buches verrieten die Brüder nicht. Allerdings spricht Bill Kaulitz von "400 Seiten" - und ist sicher: "Ich werde stolz sein, wenn das alles mal fertig ist. Einfach, weil wir uns da durchgekämpft haben." Ab 27. Juli begeben sich Tokio Hotel allerdings zunächst auf Tour durch Nord- und Südamerika.

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren