Katy Perry hat Namen der Katze geändert

Seit Russell Brand Katy Perry 2011 via SMS die Scheidung mitgeteilt hat, haben sich die beiden nicht mehr gesehen. Die gemeinsame Katze hat die Sängerin immer noch, allerdings musste sie den Namen ändern.
| (the/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Katy Perry erfuhr im Dezember 2011 per SMS von Russell Brands Scheidungswünschen
Jordan Strauss/Invision/AP Katy Perry erfuhr im Dezember 2011 per SMS von Russell Brands Scheidungswünschen

"Ich habe die Katze noch, aber ich habe ihren Namen zu 'Monkey' geändert."

Sehen Sie hier das Video zu Katy Perrys Single "Roar"

US-Sängerin Katy Perry (30, "Unconditionally") brachte es nach der Scheidung nicht übers Herz sich von der Katze zu trennen, die sie sich zusammen mit Ex-Mann Russell Brand (39, "Männertrip") angeschafft hatte. Das erzählte sie nun in einem Interview mit der australischen Zeitung "The Daily Telegraph".

Allerdings musste sich das Haustier an einen neuen Rufnamen gewöhnen, da der alte aus aus einer Kombination der Namen Russell und Katy bestand - "Rusty".

Russell Brand habe sie seit 2011 nicht mehr gesehen. "Wir haben nicht mehr miteinander gesprochen, seit er mir per SMS die Scheidung mitgeteilt hat", so die Sängerin im Interview.

 

 

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren