Katie Price fand ihre Tochter "hässlich"

Katie Price fand ihre Tochter "hässlich"
| (avb/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

Für das Busenwunder Katie Price (39, "Reborn") war gutes Aussehen schon immer wichtig. Doch sollte man seinen Kindern nicht vermitteln, dass Schönheit keine Definition kennt? Das sieht die Blondine scheinbar nicht so. Denn wie "Daily Mail" berichtet, erzählte sie in der Talkshow "Loose Women", dass sie und ihre 10-jährige Tochter Princess das Thema "Selbstliebe" ganz besonders behandeln...

Katie Price hat sogar ihren eigenen Lidschatten auf den Markt gebracht - die Palette gibt es hier

"Princess und ich machen immer Witze darüber - denn sie war als Kind wirklich hässlich! Sie war es wirklich!", erzählte Price ganz ungeniert im Studio. Alle Kinder würden hässlich geboren und müssten erst einmal in sich hineinwachsen. Natürlich sei Princess jetzt hinreißend. Ob dieser fragwürdige Witz dem Selbstwertgefühl ihrer Tochter wirklich gut tut?

 

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren