Katie Holmes wird zur Foxxy Lady

Hollywoods geheime Liebe: Tom-Cruise-Ex bandelt mit Oscar-Star Jamie Foxx an. Alle Details – aber pssst!  
| Kimberly Hoppe
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Jamie Foxx und Katie Holmes: Er nennt sie "my girl"
dpa/AZ Jamie Foxx und Katie Holmes: Er nennt sie "my girl"

Hollywoods geheime Liebe: Tom-Cruise-Ex bandelt mit Oscar-Star Jamie Foxx an. Alle Details – aber pssst!

Tom Cruise (52) dürfte mal wieder auf der Couch herumspringen. Allerdings nicht vor Freude (und ohne Oprah Winfrey neben sich): Seine Ex-Frau Katie Holmes (36), die es tatsächlich gewagt hat, ihn, Mister Superstar zu verlassen – ist frisch verliebt.

Aber pssst!

Hollywoods geheimste Liebe soll seit über einem Jahr laufen. Überengagiert haben alle Beteiligten darauf geachtet, dass nichts durchsickert. Nun das: „US Weekly“ veröffentlicht die ersten Bilder, die Katie händchenhaltend mit ihrem Neuen zeigen – und das ist ausgerechnet Jamie Foxx (47, „Django Unchained“).

Lesen Sie hier: Jamie Foxx und Katie Holmes - das sagen die Insider

Der ist nicht nur eine verdammt coole Socke und Oscar-Preisträger, sondern war vor zehn Jahren Gegenspieler von Tom Cruise in „Collateral“.

Er soll sie bereits „my girl“ nennen, sie soll bei ihm übernachten und ihm total vertrauen, wie Freunde berichten: „Mit Jamie hat sie Spaß – er gibt ihr all das, was Tom ihr nicht geben konnte“.

Offizielle Bestätigungen gibt es natürlich nicht. Katie schweigt wie immer, Jamie lässt nur verkünden, dass sie gute Freunde seien. Klar.

Bald erscheint Jamies neue Platte. „You Changed Me“ (Du hast mich verändert), heißt die.

Wer wohl gemeint ist?

 

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren