Katherine Heigl erinnert sich an die schwierige Geburt ihres Sohnes

Vor einem Jahr kam der Sohn von Schauspielerin Katherine Heigl auf die Welt. Auf Instagram hat sie sich nun an die Komplikationen bei seiner Geburt erinnert.
| (cam/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

Schauspielerin Katherine Heigl (39, "Beim ersten Mal") ist vor einem Jahr zum dritten Mal Mutter geworden. Ihren Sohn Joshua hat sie selbst auf die Welt gebracht. Auf ihrem offiziellen Instagram-Account veröffentlichte der US-Star nun eine Reihe von Fotos und neue Details zu seiner Geburt, die nicht ohne Schwierigkeiten verlaufen ist... (In der Hit-Serie "Grey's Anatomy" spielte Katherine Heigl bis Anfang der sechsten Staffel Dr. Isobel "Izzie" Stevens - holen Sie sich die erste Staffel nach Hause!)


"Er begann nicht zu atmen"

Katherine Heigl schreibt, dass sie einen Kaiserschnitt hatte. "Meine Ärztin hatte Mühe, ihn herauszuholen, weil er wirklich eingekeilt war und noch nicht ganz bereit war, den Mutterleib zu verlassen", teilt sie ihren Fans auf Instagram mit. Dann folgte ein Schreckmoment: "Als sie ihn um exakt 12:33 Uhr endlich herauszog, begann er nicht zu atmen [...]". Das Team im Kreißsaal habe ihren Sohn sofort mit Sauerstoff beatmet, um seine "kleinen Lungen" in Gang zu bringen. Papa Josh Kelley (37, "It's Your Move") war bei ihm, als er "endlich seinen ersten Atemzug nahm".

Anzeige für den Anbieter Instagram über den Consent-Anbieter verweigert

Heute würden sie allerdings nur noch die Bilder daran erinnern, dass ihr "Wüstling von einem Sohn" mal so neu und klein war. Seine Energie setzte er nun in Form von "rollen, taumeln, greifen, kichern und schreien" frei. Er habe ihrer Familie "noch mehr Freude, Liebe, Lachen, Fülle, Glückseligkeit und ja, auch Erschöpfung und Verzweiflung gebracht"! Sie wünsche sich, dass das nächste Jahr nicht so schnell vergehe.

Katherine Heigl und der Musiker Josh Kelley (37) sind seit 2007 verheiratet. Vor Sohnemann Joshua (1) adoptierten sie bereits zwei Töchter, Naleigh (*2008) und Adalaide (*2012).

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren