Kate Moss' Mutter glaubte nicht an ihre Karriere

Kate Moss (42) hat erzählt, dass ihre Mutter nie an ihre Fotogenität geglaubt hat. Geschadet hat das der Britin allerdings nicht.
| (awa/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

"Und meine Mutter hat immer gesagt ich wäre nicht fotogen. Nun ja. Sie meinte: 'Kate, denkst du wirklich, du kannst ein Model sein?'"

Sehen Sie bei Clipfish Kate Moss' Auftritt im Kampagnenvideo von Alexander McQueen

Aufgrund dieser Einstellung sei sie bodenständig geblieben, erklärte Model Kate Moss im Gespräch mit der Zeitung "The Telegraph". Im Alter von 14 Jahren wurde sie als Model entdeckt und kann nun auf eine erfolgreiche Karriere zurückblicken. Im Interview verrät sie auch, dass ihre 13-Jährige Tochter oft ihren Kleidungsstil kritisiert. Sie würde "nie etwas Nettes" über ihre Mutter sagen. Allerdings läge die Tochter mit ihrer Style-Kritik an der Mode-Ikone auch oft richtig, gesteht die 42-Jährige.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren