Karlie Kloss designt "Like a Kloss"-Shirt für einen guten Zweck

Karlie Kloss ist weit mehr als nur Model: Als Botschafterin einer amerikanischen Modekette hat sie nun ein T-Shirt entworfen, dessen Verkaufserlös der Förderung junger Mädchen zugute kommt.
| (the/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen

Karlie Kloss ist weit mehr als nur Model: Als Botschafterin einer amerikanischen Modekette hat sie nun ein T-Shirt entworfen, dessen Verkaufserlös der Förderung junger Mädchen zugute kommt.

Model Karlie Kloss ist unter die Designer gegangen: Im Rahmen ihrer Zusammenarbeit mit der amerikanischen Modekette Express hat die 23-Jährige ihr eigenes T-Shirt entworfen. Durch den Verkauf des Oberteils mit dem Aufdruck "Like a Kloss" sammelt die Markenbotschafterin und kreative Beraterin von Express Geld für ihr Projekt "Kode with Klossy". Finanziert werden damit unter anderem Sommercamps, in denen Mädchen von 13 bis 18 Jahren lernen zu programmieren.

Dieses Video verrät Ihnen, warum Karlie Kloss früher gemobbt wurde

Auf Instagram stellte Karlie, die zudem ihren eigenen YouTube-Channel betreibt, ihr T-Shirt in limitierter Stückzahl vor. Laut Express wird es das "Like a Kloss"-Shirt ab 1. August in ausgewählten Läden zu kaufen geben - Kostenpunkt knapp 25 US-Dollar (umgerechnet circa 22 Euro).

Karlie selbst kann sich mit der Marke gut identifizieren. "Ich bin damit aufgewachsen, bei Express in St. Louis einzukaufen und die Kleidung zu tragen. Ich mag die Marke wegen ihrem alltäglichen, vielseitigen Look und weil sie in so vielen unterschiedlichen Situationen meines Lebens funktioniert - egal ob ich in der Arbeit bin, an der Uni oder bei Freunden", so Kloss in einem Statement über ihre Zusammenarbeit mit der Modemarke.

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren