Kanye West: Musik hilft ihm bei der Heilung

Nach seinem Nervenzusammenbruch scheint Kanye West auf dem besten Genesungsweg. In seiner Villa hat er sich sogar ein temporäres Studio eingerichtet.
| (wue/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

Nach seinem Nervenzusammenbruch scheint Kanye West auf dem besten Genesungsweg. In seiner Villa hat er sich sogar ein temporäres Studio eingerichtet.

Um die geistige Gesundheit von Kanye West (39, "Bound 2") scheint es mittlerweile sehr viel besser bestellt zu sein als noch vor wenigen Tagen. Nach einem Nervenzusammenbruch und Krankenhausaufenthalt vor etwas mehr als zwei Wochen geht es dem Rapper nun wieder gut genug, um neues Material aufzunehmen, erklären mehrere Insider dem US-Promi-Portal "TMZ".

Die Musikvideos zu "Famous" und zu weiteren Hits von Kanye West sehen Sie bei Clipfish

Seit er aus dem Krankenhaus entlassen worden sei, sei er deutliche relaxter und fokussierter. Er habe sich in seiner Villa in Bel Air sogar ein improvisiertes Studio zusammengebaut, um weiter in privatem Raum zu genesen und gleichzeitig neue Musik aufzunehmen zu können. Seinen Zusammenbruch vergleiche der Rapper laut den Insidern mit besonderen Lebensphasen - eine nach einem verheerenden Autounfall im Jahr 2002, bei dem er beinahe ums Leben gekommen wäre und eine nach dem Tod seiner Mutter im November 2007. Werke wie "Through The Wire", die in eben jenen Phasen entstanden, sehe West als einige seiner besten an.

 

Will sie die Scheidung?

 

Die schwere Zeit nach seinem Krankenhausaufenthalt scheint für West allerdings noch nicht zu Ende zu sein. Laut mehreren amerikanischen Medienberichten hat seine Frau Kim Kardashian (36, "Selfish") womöglich vor, sich von dem Rapper scheiden zu lassen - und zwar sobald wie möglich. Schon kurz nach dem Zusammenbruch wurde bekannt, dass die Beziehung zu West Kardashian laut Insidern extrem fordere. Obwohl seine Frau sofort nach der Einlieferung für West dagewesen sein soll, soll die Beziehung der beiden unter keinem guten Stern stehen. "Die letzten Monate waren für ihre Ehe sehr schwierig", erklärte ein anonymer Insider dem US-Magazin "People". "Sie zanken sich viel und die Lage ist nicht gerade gut."

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren