Kanye West gelangt durch Streaming zum Rekord

Neuer Rekord in der Musikgeschichte der USA: Kanye West schafft es mit seinem aktuellen Album auf die Eins - Streaming-Diensten sei Dank!
| (thn/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

Musiker Kanye West (38) landet mit seinem aktuellen Album "The Life of Pablo" auf Platz eins der Billboard-200-Charts. Zwar ist es bereits seine siebte Nummer-Eins-Platte in der Billboard-Hitliste, mit diesem Erfolg hat West aber dennoch einen Rekord aufgestellt: Es ist das erste Album in der Musikgeschichte der USA, das es größtenteils durch Streaming-Anbieter an die Spitze der Charts schaffte. Wie "Billboard" online berichtet, wurden 70 Prozent der Verkaufszahlen über Streaming erreicht.

Bei Clipfish sehen Sie den Clip zu Kanye Wests Song "Only One" featurig Paul McCartney

Auf Twitter bedankte sich der Musiker bei seinen Fans: "Danke an alle, die 'Life of Pablo' zum Nummer-1-Album der Welt gemacht haben!!!" Laut des "Billboard"-Berichts war es bisher Rihanna, die mit ihrem Album "Anti" die höchsten Zahlen über Streaming-Dienste erreicht hatte - allerdings war es bei ihr nur ein Drittel der Gesamterlöse.

Im Februar hatte West "The Life of Pablo" auf dem Streaming-Anbieter Tidal veröffentlicht, außerdem steht es auf seiner offiziellen Seite zum Download. Seit kurzem ist es auch auf anderen Streaming-Diensten verfügbar. Als tatsächliche CD wurde das Album bisher noch nicht veröffentlicht.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren