Käfer: Mein tolles Leben als Papa

Michael Käfer im Baby-Glück: Erstmals spricht der Feinkost-König über seinen neuen Alltag mit den Zwillingen.
| kim
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Erstmals spricht der Feinkost-König über seinen neuen Alltag mit den Zwillingen.
az Erstmals spricht der Feinkost-König über seinen neuen Alltag mit den Zwillingen.

München - Zum ersten Mal hat der diesjährige Vatertag für ihn richtig Bedeutung: Seit Mitte März ist Feinkost-König Michael Käfer (51) nämlich das, was er sich so lange sehnsüchtig gewünscht hatte: Vater.

Vor rund zweieinhalb Monaten brachte seine Frau Clarissa (40) die Zwillinge Raphael und Niklas in Nymphenburg zur Welt.

Wochen nach der Geburt sagte die Mama: „Mein Mann und ich erleben gerade, wie sich unsere Prioritäten enorm verschieben - und das fühlt sich wundervoll an.“

Doch wie sieht es jetzt wirklich aus – das Leben als Papa?

Ich treffe Michi Käfer, der ein Eis im Gehen isst, auf dem Weg in seinen Gourmet-Tempel. Er sieht blendend aus, strahlt mich an und spricht erstmals über seinen neuen Alltag als Vater.

„Es ist natürlich alles anders, wahnsinnig aufregend und spannend! Letzte Woche war ich erstmals mit beiden in der Badewanne baden. Clarissa saß daneben und hat aufgepasst, dass nichts passiert. Das sind Momente, die ich unheimlich genieße“, schwärmt Käfer.

Mittlerweile schlafen beide Mini-Käfers vier Stunden: „Unser nächstes Ziel sind sechs.“

Wechselt er auch selbst die Windeln? „Na, klar!“, so der Groß-Gastronom. „Das habe ich bereits im Krankenhaus gelernt. Ich mache das gern. Die Zeit geht doch so schnell, das sehe ich auch an den beiden. Ich will von ihnen so viel mitbekommen wie möglich. Jeder Tag ist eine große Freude.“

An das Geschäft denkt er trotzdem noch. „Wir haben so unendlich viel Baby-Zeug geschenkt bekommen. Irre, was es alles gibt. Deshalb planen Clarissa und ich jetzt auch eine Baby-Kollektion.“

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren