Kabel-1-Moderatorin Madita van Hülsen: "Habe die 100-Kilo-Marke geknackt"

Wann kommt endlich das Baby von der beliebten Kabel-1-Moderatorin Madita van Hülsen? Die 40-Jährige und ihr Mann Björn (46) erwarten in wenigen Tagen (oder Stunden?) ihr erstes gemeinsames Kind.
| Steffen Trunk
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Madita van Hülsen zeigt ihren Babybauch.
Madita van Hülsen zeigt ihren Babybauch. © Instagram

Sie platzt vor Stolz, ist rundum glücklich und kann die Geburt ihres Kindes eigentlich gar nicht mehr abwarten. Moderatorin Madita van Hülsen ("K1 Magazin", "Quiz mit Biss") ist im neunten Monat schwanger – und jetzt ziemlich ungeduldig!

Madita van Hülsen: Wann kommt endlich das Baby?

Anzeige für den Anbieter Instagram über den Consent-Anbieter verweigert

Moderatorin wiegt mittlerweile 100 Kilo

Beinahe täglich gibt sie ihren Fans auf Instagram ein Schwangerschafts-Update und zeigt ein neues Foto ihres mittlerweile riesigen Babybauches. Jetzt scherzt der sympathische TV-Star über sein neues Rekord-Gewicht: "Das Baby ist noch nicht da, aber dafür habe ich heute aufs Gramm genau die 100-Kilo-Marke geknackt, die sich körperlich wie 150 Kilogramm anfühlt."

Der AZ sagt die schlagfertige Moderatorin: "Ich freue mich schon wieder darauf, wenn ich mich nicht mehr wie ein Käfer von der Couch rollen muss. Jetzt in den letzten Tagen gleicht es aber ehrlich gesagt eher einem Marathon (lacht). Ich bin total ungeduldig und denke jeden Tag: Jetzt sind wir endlich da und dann dauert es doch noch etliche Kilometer." 

Schwangerschaft geht zu Ende: "Sitze auf gepackten Koffern"

Die letzte Phase der Schwangerschaft ist für Madita van Hülsen besonders anstrengend: "Ich kann nicht mehr sitzen, ich kann nicht mehr schlafen, ich kann nicht mehr stehen oder lange gehen." Die 40-Jährige ist zwar kugelrund, aber der errechnete Geburtstermin der Ärzte ist noch nicht überschritten. Dennoch dürfte es am liebsten sofort losgehen, meint Madita. "Ich sitze auf gepackten Koffern", so die Moderatorin, die schon "Konfetti im Po" hat und voller Vorfreude ist. Die Tasche für die Klinik ist schon gepackt.

Anzeige für den Anbieter Instagram über den Consent-Anbieter verweigert

Madita van Hülsen und Ehemann Björn erwarten keine Zwillinge

Ihre gute Laune hat Madita van Hülsen trotz der immensen körperlichen Einschränkungen nicht verloren: "Soweit ich weiß, bekomme ich keine Zwillinge." Eine dicke Überraschung bleibt noch: Die werdenden Eltern kennen das Babygeschlecht selbst noch nicht. Dementsprechend steht der Name auch noch nicht fest. Madita zur AZ: "Wir haben eine vierseitige Namensliste, kein Witz! Mein Mann Björn und ich haben ein paar Favoriten und darunter sind auch Namen, die man für beide Geschlechter nehmen kann. So wirklich entschieden haben wir uns aber noch nicht. Ich glaube, wir wollen der kleinen Erdenbürgerin oder dem kleinen Erdenbürger erst einmal in die Augen schauen und dann entscheiden."

Madita van Hülsen heiratete im August 2020 ihren langjährigen Lebensgefährten Björn. Die Hochzeit fand Corona-bedingt im kleinen Kreis in Meppen statt, der Heimat des Bau-Ingenieurs. 

Anzeige für den Anbieter Instagram über den Consent-Anbieter verweigert

Tierischen Familienzuwachs haben die beiden schon bekommen: Seit Sommer lebt der weiße Kokoni Charly bei den beiden. Er kam mit vier Monaten aus Zypern zu Madita und Björn.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren