Justin Timberlake im Vater-Alltag

"Wenn meine Frau und ich eine Nacht für uns haben, gehen wir ins Bett, schauen einen Film und fragen uns: Was haben wir früher gemacht?"
| (cos/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

Ein Hauch Nostalgie: Timberlakes neues Album "Man of the Woods" gibt es hier auf Vinyl-Platte.

Sobald du Kinder hast, verändert sich dein Leben für immer. Diese Weisheit musste sich Justin Timberlake (36, "Cry Me a River") in früheren Jahren häufiger anhören. Daran geglaubt hat der Sänger nach eigenen Angaben jedoch nicht. Bis ihn der gemeinsame Sohn Silas (2) mit Ehefrau Jessica Biel (35, "The Sinner") eines Besseren belehrte. Im Interview mit dem Radiosender Beats 1 verriet der 36-Jährige nun, dass er sich in seinem Leben noch nie unfähiger gefühlt habe: "Du wachst auf und plötzlich ist da dieses menschliche Wesen, für das du verantwortlich bist." Dennoch könne sich das Paar ein Leben ohne Kinder nicht mehr vorstellen. "Ich möchte so viele Kinder wie möglich", plauderte der Sänger weiter aus dem familiären Nähkästchen.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren