Justin Bieber nimmt sich Auszeit und facht Schwangerschaftsgerüchte an

Pop-Superstar Justin Bieber muss sich dringend eine Auszeit von der Musik nehmen, wie er nun selbst angekündigt hat.
| (wue/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

Bereits seit einiger Zeit hat Justin Bieber (25, "Sorry") mit psychischen Problemen zu kämpfen. Nun hat sich der Megastar bei seinen Fans gemeldet und erklärt, dass er sich eine Auszeit von der Musik nehmen wird.

"Ich wurde richtig depressiv auf der Tour", erzählte Bieber erst im Februar der "Vogue". "Ich habe noch nicht darüber gesprochen und ich muss noch so vieles verarbeiten, über das ich noch nicht gesprochen habe. Ich war einsam. Ich brauchte Zeit." Und genau diese Zeit wird er sich nun wohl erneut nehmen. Bei Instagram schrieb der Sänger, dass ihn viele Anfragen von Fans erreicht hätten, die sich ein neues Album wünschen. "Die Musik ist mir sehr wichtig, aber nichts geht über meine Familie und meine Gesundheit", erklärt Bieber.

Hier gibt es "Sorry" und viele weitere Hits von Justin Bieber

Anzeige für den Anbieter Instagram über den Consent-Anbieter verweigert

Abermals erzählte der Sänger, dass er auf seiner letzten Tour unglücklich gewesen sei - und dass er das ebenso wenig verdient habe wie die Fans, die "ein lebhaftes, energiegeladenes, spaßiges und leichtes Konzert" erleben wollen.

Er möchte nicht zusammenbrechen

Bieber habe sich nun "sehr darauf konzentriert, einige der tief verwurzelten Probleme" in Angriff zu nehmen, "die ich genauso wie die meisten von uns habe - damit ich nicht zusammenbreche, damit ich meine Ehe aufrechterhalten kann und dass ich der Vater sein kann, der ich sein möchte." Damit facht Bieber zudem erneut Gerüchte an, dass seine Frau Hailey (22) schwanger sein könnte. Bereits seit Wochen halten sich entsprechende Vermutungen hartnäckig.

Entwarnung für alle Fans: Ein musikalischer Abschied für immer soll es aber auf keinen Fall werden. Bieber versichert nämlich auch: "Ich werde so schnell wie möglich ein tolles Album herausbringen."

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren