Justin Bieber erntet Shitstorm

Justin Bieber erntet Shitstorm
| (eee/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen

Bittere Pille für Justin Bieber (25, "Sorry"): Für den Sänger hagelt es derzeit böse Kommentare auf Instagram, da er ein Foto von Sean "Diddy" Combs (49) und der verstorbenen Kim Porter (1971-2018) gepostet hat, um für seine neue Modelinie "Drew House" zu werben. Combs hatte das gemeinsame Bild bereits am vergangenen Samstag geteilt, um seiner einstigen Liebe zu gedenken. Die Twitter-User reagierten nun dementsprechend empört.

Hier gibt es das Album "Purpose" von Justin Bieber

"Kim Porter, man wird sich immer an die atemberaubende Frau erinnern, die Du sowohl von innen als auch von außen warst", schreibt Bieber unter seinem Post, verlinkt dabei aber auch auf sein Label. Seine Follower bezeichnen ihn daher als "respektlos": "Lösch das Foto. Er teilte dieses Bild in Erinnerung an seine Frau, nicht für die Promo der Modelinie", heißt es unter anderem in den Kommentaren. Der 25-Jährige hat bereits auf den Shitstorm reagiert: "Ich habe nicht gewusst, dass er mit dem Foto seine Trauer um Kim Porter ausdrücken wollte", kommentiert er seinen Post.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren