"Jurassic Park"-Star Sam Neill an Krebs erkrankt

Der aus "Jurassic Park" bekannte Schauspieler Sam Neill ist im vergangenen Jahr an Krebs erkrankt, wie er in seiner Autobiografie öffentlich macht. Mittlerweile habe die Behandlung jedoch gute Ergebnisse geliefert, wie er noch verrät.
| (lau/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare
lädt ... nicht eingeloggt
Teilen
Sam Neill hat seine Krebserkrankung öffentlich gemacht.
Sam Neill hat seine Krebserkrankung öffentlich gemacht. © 2018 Matteo Chinellato/Shutterstock.com

Der neuseeländische Schauspieler Sam Neill (75) ist im vergangenen Jahr an Krebs erkrankt. In seiner am 23. März erscheinenden Autobiografie "Did I Ever Tell You This?" (auf Deutsch: "Habe ich Dir das je erzählt?") beschreibt Neill, dass er die Krankheit während der Pressetour zum letztjährigen Kinohit "Jurassic World: Ein neues Zeitalter" zuerst bemerkt hatte.

Nachdem die Chemotherapie zur Behandlung seines Non-Hodgkin-Lymphoms zunächst fehlschlug, half eine "neue Chemotherapie-Medizin", wie Neill auch in einem Interview mit dem britischen "Guardian" beschreibt.

"Ich hatte auf einmal nichts mehr zu tun"

Mittlerweile sei der durch Filme wie "Das Piano" (1992) oder Serien wie "Peaky Blinders" (2013-2014) bekannte Neill zwar krebsfrei, müsse jedoch die erwähnte neuartige Chemotherapie-Medizin regelmäßig bis zum Ende seines Lebens einnehmen.

Mit dem Verfassen seiner Autobiografie habe der 75-Jährige während seiner Behandlung begonnen. "Ich hatte auf einmal nichts mehr zu tun, und ich bin gewohnt zu arbeiten. Ich liebe meine Arbeit", verriet er. Das Schreiben nennt Neill einen "Lebensretter".

Hinweis: Diese Meldung ist Teil eines automatisierten Angebots der nach strengen journalistischen Regeln arbeitenden Agentur spot on news. Sie wird von der AZ-Onlineredaktion nicht bearbeitet oder geprüft. Fragen und Hinweise bitte an feedback@az-muenchen.de

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
0 Kommentare
Artikel kommentieren
Ladesymbol Kommentare