Jude Law dank "Spy" wieder ein cooler Vater

Jude Law kann aufatmen - endlich halten seine Söhne ihn wieder für einen "coolen Papa". Grund dafür ist seine Rolle in der neuen Kino-Komödie "Spy".
| (mos/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Jude Law sieht nicht nur gut aus, sondern zählt jetzt auch wieder zu den "coolen Vätern"
Andy Kropa/Invision/AP Jude Law sieht nicht nur gut aus, sondern zählt jetzt auch wieder zu den "coolen Vätern"

London - Jude Law (42, "Liebe braucht keine Ferien") hat es geschafft. Der Schauspieler zählt endlich wieder zu den "coolen Papas" - zumindest, wenn man seine Kinder fragt.

Wie er den besagten Titel zurückerlangt hat, verriet der 42-Jährige im Gespräch mit dem "People"-Magazin.

Auf MyVideo sorgt Jude Law mit pikanten Geständnissen für Trubel

Während Laws Sprösslinge von dessen letzten Filmen nicht so begeistert gewesen sein sollen, scheinen sie es umso mehr von "Spy", dem neuesten Streifen ihres Vaters, zu sein.

Immerhin tritt er darin an der Seite von Rapper 50 Cent (39, "My Life") und Melissa McCarthy (44) auf, was Law laut seinen fünf Kindern durchaus "gut gemacht" hat.

 

 

 

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren