Jordin Sparks: Heimliche Hochzeit und Schwangerschaft

Still und heimlich hat Jordin Sparks im Sommer geheiratet. Und nun erwartet die "American Idol"-Gewinnerin mit ihrem Mann ihr erstes Baby.
| (hom/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen

Die "American Idol"-Gewinnerin Jordin Sparks (27, "No Air") hat bereits im Juli heimlich ihren Freund, das Model Danah Isaiah (25), geheiratet, wie erst jetzt bekannt wurde. Doch das ist nicht die einzige Überraschung. Das junge Liebesglück erwartet laut des US-Magazins "People" den ersten gemeinsamen Nachwuchs. Die Geburt soll demnach im Frühjahr sein. Von ihrer Schwangerschaft habe Sparks Ende August erfahren. Nachdem der erste Schock verflogen war, sei die Freude groß gewesen.

Das Debütalbum von Jordin Sparks gibt es hier

Sparks gewann im Jahr 2007 die sechste Staffel von "American Idol", dem US-Pendant zu "Deutschland sucht den Superstar". Sie ist neben Kelly Clarkson (35, Siegerin 2002), die einzige "American Idol"-Gewinnerin, die auch in Deutschland Erfolg hatte.

Für Aufsehen sorgte auch ihre dreijährige Beziehung mit Popstar Jason Derulo (28, "Everything Is 4"), mit dem sie bis September 2014 liiert war. Angeblich hatte die damals 24-Jährige Hochzeitspläne, die Derulo nicht teilte. Andere Stimmen sagen, dass es aufgrund des Reisestresses der beiden Musiker einfach nicht geklappt hat.

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren