John Stamos posiert nackt für das "Paper"-Magazin

Bereits Kim Kardashian zeigte der Welt auf dem "Paper"-Magazin ihr Hinterteil. Nun zieht Schauspieler John Stamos nach und posiert "unten ohne" für das Magazin.
| (thn/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen

Los Angeles - Na sowas! Ein nacktes Hinterteil auf dem Cover des "Paper"-Magazins kennt die Welt bis dato vor allem von Reality-Sternchen Kim Kardashian (35). Nun zieht auch US-Schauspieler John Stamos (52) für die berühmte Zeitschrift blank. Der 52-Jährige ließ sich im Rahmen der #fandemonium-Ausgaben, die Stars mit treu ergebenen Online-Fanbases zelebrieren, "unten ohne" ablichten. Lasziv und sicherlich auch ein wenig ironisch posiert Stamos vor einem dunklen Fenstervorhang. Etwas ungewohnt war das Shooting dann aber wohl doch für ihn: Auf die Frage, was das Verrückteste sei, das er je gemacht habe, antworte der Mime: "Unten ohne für das 'Paper'-Magazin posieren."

Die komplette Serie "Full House" können Sie hier bestellen

Vorreiterin Kim Kardashian hatte 2014 noch etwas mehr "Accessoires" für ihre Nackt-Aufnahmen in Anspruch genommen. Die inzwischen zweifache Mutter posierte damals unter anderem mit einer Champagnerflasche und reichlich Hautöl auf dem Körper. Für John Stamos kommt die PR gerade recht: Der Schauspieler wird im kommenden Jahr in der Netflix-Serie "Fuller House" erneut in die Rolle des Onkel Jessie ("Full House") schlüpfen.

 

 

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren