John Carpenter verrät uns seine Lieblingshorrorfilme

Regisseur John Carpenter ist das Hirn hinter Horror-Klassikerin wie "Halloween" oder "The Fog". Doch welche Filme haben dem Meister des Schreckens selbst Angst eingejagt?
| (rto/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen

Im Jahr 1978 hat Horror-Koryphäe John Carpenter (70) mit seinem ikonischen Streifen "Halloween - Die Nacht des Grauens" weltweit für Aufsehen und schockierte Kinobesucher gesorgt. Mit "The Fog" oder "Big Trouble in Little China" legte er später weitere Horror-Klassiker nach. Doch was sieht sich der Großmeister des Schreckens privat am liebsten an? Das verriet der 70-Jährige nun der US-Seite "Entertainment Weekly". Seine eigenen Filme sind aber nicht dabei...

Sehen Sie hier den Horror-Klassiker "Halloween - Die Nacht des Grauens" von John Carpenter

Allerdings ist "Das Ding aus einer anderen Welt" aus dem Jahr 1951 mit dabei. Den Stoff adaptierte Carpenter 1982 für ein Remake mit Kurt Russell (67) in der Hauptrolle. "Als ich jung war, konnte man mir Angst einjagen. [...] Der original "Das Ding aus einer anderen Welt"-Film hat einige unerwartete Szenen, die dich richtig schocken", so Carpenter.

Ebenso viel Angst jagte Carpenter der Filmklassiker "Die Fliege" aus dem Jahr 1958 ein. Besonders habe ihn die Szene mit der Frau, dem Messer und dem Wissenschaftler geschockt: "Da war ich richtig erschrocken", erklärt Carpenter.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren