John Carpenter über das Horror-Genre

John Carpenter über das Horror-Genre
| (jwl/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

"Wir haben Angst vor unserem eigenen Tod - jede Angst, die Sie haben, habe ich auch. Sie ist universell. Humor ist nie allgemeingültig. Angst schon. Deswegen ist Horror so wunderbar."

Gruseln Sie sich mit John Carpenters "Das Ding aus einer anderen Welt", jetzt als Fanbox auf Amazon!

Horror-Altmeister John Carpenter (71, "Die Klapperschlange") gibt in einem Interview mit der US-Filmwebseite "Collider" zu, dass auch er Angst habe. Obwohl der Regisseur hinter Filmen wie "The Fog - Nebel des Grauens" (1980), "Halloween" (1978) oder auch "The Ward" (2010) steht, habe er dieselben Ängste wie alle anderen auch. Daher werde Horror auch immer als Genre funktionieren, nur wie es sich auspräge, sei vom Zeitgeist abhängig. Carpenter wird am Mittwoch in Cannes mit einem Carrosse D'Or für sein Lebenswerk ausgezeichnet.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren