J.Lo schnappt sich den Ex von Cameron Diaz

Kaum hat Jennifer Lopez eine Beziehung zu Drake dementiert, gibt es bereits neue Liebesgerüchte. Die Sängerin soll mit Ex-Baseball-Star Alex Rodríguez zusammen sein.
| (cam/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

Sängerin Jennifer Lopez (47, "Ain't Your Mama") ist seit Sommer 2016 offiziell Single. Seitdem scheinen die Männer Schlange zu stehen. Ein Techtelmechtel mit Rapper Drake (30, "Hotline Bling") hat sie jüngst dementiert. Nun soll sie sich Ex-Baseballstar Alex Rodríguez (41) geangelt haben. Wie US-Medien übereinstimmend berichten, sollen die beiden bereits seit einigen Monaten zusammen sein.

In "Shades of Blue" ist Jennifer Lopez als Cop zu sehen - holen Sie sich hier Staffel eins auf Blu-ray oder DVD

Ein namentlich nicht genannter Insider will wissen, dass Rodríguez - auch bekannt unter seinem Spitznamen A-Rod - bei Lopez' letzten Auftritten in Las Vegas vor Ort war. Hinter den Kulissen hätten sie sich wie ein Pärchen verhalten und ihre Zuneigung füreinander vor Familie und Freunden nicht versteckt. Ein weiteres Indiz, das für eine Liaison sprechen soll: J.Lo hat jüngst ein Instagram-Foto des 41-Jährigen mit "gefällt mir" markiert.

Alex Rodríguez beendete im Sommer 2016 seine aktive Karriere und ist nun beim US-Sender Fox als Analyst tätig. Außerdem hat er bei den New York Yankees einen Vertrag als Berater und Jugendtrainer. Aus seiner Ehe mit Cynthia Scurtis stammen zwei Töchter. Nach der Scheidung im Jahr 2008 war er unter anderem mit den Schauspielerinnen Kate Hudson (37, "Deepwarter Horizon") und Cameron Diaz (44, "Sex Tape") liiert.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren