Jessica Alba von Klapperschlange beinahe zu Tode erschreckt

Jessica Alba wollte eigentlich nur für ein Foto posieren. Doch das wäre ihr fast zum Verhängnis geworden: Nur wenige Meter von ihr entfernt lag eine riesige Klapperschlange.
| (amw/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Jessica Alba traf auf eine riesige Klapperschlange
DFree / Shutterstock.com Jessica Alba traf auf eine riesige Klapperschlange

Jessica Alba (39, "Fantastic Four") hatte eine tierische Begegnung der unheimlichen Art. Auf Instagram postete die Schauspielerin ein Video, auf dem sie mit Maske vor einer Statue in einem Garten posiert. Als sie den Mund-Nasen-Schutz für ein Foto abnehmen will, schaut sie nach unten und entdeckt nur wenige Meter entfernt etwas zwischen den Blättern: eine Klapperschlange.

Den Film "Professor Love" mit Jessica Alba können Sie hier streamen

Nach einem kurzen Aufschrei und einem "Oh Mist", sucht Jessica Alba das Weite. Glücklicherweise blieb die Schlange an Ort und Stelle und die Schauspielerin konnte sich unbeschadet entfernen. "Da ist eine Klapperschlange, genau da", sagt der Mann hinter der Kamera, während eine andere Frau im Hintergrund schreit: "Oh Mist, es ist eine Klapperschlange, verschwindet mal von hier!"

Neben dem Video postete Alba ein Foto, auf dem die Klapperschlange in voller Pracht zu sehen ist. "Wenn du unwissentlich über eine 1,5 Meter lange Klappeschlange läufst", lautet der Kommentar der Schauspielerin. Auch einige Stars sind von der gefährlichen Situation geschockt: "Eine riesige! Woah", schrieb Schauspieler Orlando Bloom (43). Sofia Vergara (48) kommentierte das Ganze mit ängstlich dreinblickenden Smileys.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren