Jenny Elvers-Elbertzhagen heißt ab sofort nur noch Elvers

TV-Star Jenny Elvers-Elbertzhagen möchte ab sofort wieder Jenny Elvers genannt werden. Die 41-jährige ist bereit für einen Neuanfang.
| (lp/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen

Hamburg - TV-Star Jenny Elvers (41) hat den Nachnamen Elbertzhagen abgelegt. "Ich heiße jetzt wieder wie früher Jenny Elvers. Ich will einen Schlussstrich unter mein altes Leben ziehen und neu anfangen", wird die "Big Brother"-Gewinnerin vom Magazin "Closer" zitiert.

Im Film "Knallhart" an der Seite von David Kross konnte Jenny Elvers ihr schauspielerisches Können unter Beweis stellen. Die DVD können Sie sich hier bestellen

Nach der Trennung von ihrem Noch-Ehemann und ehemaligem Manager Götz Elbertzhagen (54) sehe sie keinen Grund mehr, weiter an der Vergangenheit zu hängen. Jenny Elvers und Götz Elbertzhagen hatten 2003 geheiratet und trennten sich zehn Jahre später, kurz nachdem die "Alkoholbeichte" der Blondine für viel Aufsehen sorgte.

Der neue Partner, Manager und Berater an der Seite der Schauspielerin heißt Steffen von der Beeck. Angeblich soll der 43-Jährige auch Interesse daran haben, Elvers' zwölfjährigen Sohn Paul aus ihrer Liaison mit Alex Jolig zu adoptieren. "Götz war 12 Jahre lang Pauls Papa, aber er hat uns zurückgelassen. Steffen wäre sofort bereit, Paul zu adoptieren!", erzählte Elvers am Sonntagabend im Gespräch mit "RTL Exclusiv Weekend".

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren