Jennifer Love Hewitt ist wieder Mutter geworden

Die US-Schauspielerin Jennifer Love Hewitt und ihr Ehemann Brian Hallisay sind wieder Eltern geworden. Sie verrät auch schon den Namen ihres dritten Kindes.
| (wue/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Jennifer Love Hewitt ist zum dritten Mal Mutter geworden. Es ist ein Junge!
Jennifer Love Hewitt ist zum dritten Mal Mutter geworden. Es ist ein Junge! © Kathy Hutchins/Shutterstock.com

Jennifer Love Hewitt (42) hat ihr drittes Kind zur Welt gebracht. Das hat die Schauspielerin am Donnerstag (9. September) bei Instagram verraten. Sie veröffentlichte ein witziges Bild, auf dem ihr Babybauch wie ein Gesicht geschmückt ist. "Nun, so haben meine Kinder mich ins Krankenhaus geschickt", witzelte die 42-Jährige. Ihr Bauch sei in der Klinik gut angekommen, erzählt sie.

Anzeige für den Anbieter Instagram über den Consent-Anbieter verweigert

So heißt ihr neugeborener Sohn

Es heiße, dass Frauen während der Geburt ihren Körper verlassen, um zu den Sternen zu reisen, die Seelen ihrer Babys dort abzuholen und gemeinsam zurück zu reisen, schreibt Hewitt weiter. "Es war mir die größte Ehre, dich abzuholen, Aidan James", erklärt die stolze Mama. Direkt darauf verabschiedete sie sich auch wieder von ihren Fans. Sie werde sich nun ausruhen und mit ihrem Baby kuscheln.

Anzeige für den Anbieter Glomex über den Consent-Anbieter verweigert

Hewitt ist seit 2013 mit ihrem Kollegen Brian Hallisay (42) verheiratet. Die beiden haben bereits gemeinsam ihre Tochter Autumn James (7) und Sohn Atticus James (6). Im Mai hatte die Schauspielerin öffentlich gemacht, dass das Paar ein weiteres Baby erwartet. Sie hatte bei Instagram gepostet, dass sie wieder schwanger sei. "Oh, Baby! Bei uns ist ein weiteres auf dem Weg. Ich bin so begeistert, diese Nachrichten endlich mit euch teilen zu können", schrieb sie damals unter anderem zu einem Foto, das sie mit einem positiven Schwangerschaftstest zeigt.

Hinweis: Diese Meldung ist Teil eines automatisierten Angebots der nach strengen journalistischen Regeln arbeitenden Agentur spot on news. Sie wird von der AZ-Onlineredaktion nicht bearbeitet oder geprüft. Fragen und Hinweise bitte an feedback@az-muenchen.de

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren