Jennifer Garner verirrt sich

Jennifer Garner verirrt sich
| (mak/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

Jennifer Garner (46, "30 über Nacht") ist eine erfolgreiche Schauspielerin und dreifache Mutter, aber eine Sache kann sie offenbar nicht: Kajakfahren. Bei einem Trip mit ihrer ältesten Tochter Violet (12) im schwedischen Stockholm sind die beiden verloren gegangen. Auf Instagram berichtete die US-Amerikanerin ihren Fans von dem peinlichen Erlebnis.

Jede Menge Filme mit Jennifer Garner gibt es hier

Zuerst hätten sich die beiden mit dem Kajak verirrt. Dann seien sie "100 Stunden" umher gepaddelt, ehe sie auf einer Schifffahrtsroute landeten. Von dort mussten sie schließlich gerettet werden. Dennoch konnte Garner dem Ganzen etwas Positives abgewinnen: einen tollen Sonnenuntergang, ihre Tochter habe sich nie beschwert und sie liebe Schweden.

Anzeige für den Anbieter Instagram über den Consent-Anbieter verweigert

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren