Jennifer Aniston gratuliert Courteney Cox mit alten Babybauchbildern

Hollywood-Star Jennifer Aniston gratuliert ihrer Busenfreundin Courteney Cox mit einem süßen Babybauchvideo aus alten Zeiten zum Geburtstag.
| (ili/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Die Schauspielerinnen Courteney Cox (l.) und Jennifer Aniston waren gemeinsam schon auf vielen Red-Carpet-Events.
Die Schauspielerinnen Courteney Cox (l.) und Jennifer Aniston waren gemeinsam schon auf vielen Red-Carpet-Events. © Kathy Hutchins/Shutterstock.com

Hollywood-Star Jennifer Aniston (52) gratuliert ihrer Busenfreundin und langjährigen Serienkollegin Courteney Cox mit einem süßen Babybauchvideo aus alten Zeiten zum 57. Geburtstag (15. Juni). In dem Clip, den Aniston in ihren Insta-Stories veröffentlicht hat, sind die beiden jeweils händchenhaltend bei zwei verschiedenen Veranstaltungen zu sehen.

Die erste fand offenbar im Jahr 2004 statt, denn der Babybauch von Cox ist deutlich zu erkennen. Ihre Tochter, Coco Arquette (17), kam am 13. Juni 2004 in Los Angeles zur Welt und Aniston ist die Patentante. Zu dem Clip schrieb Aniston: "Happy Birthday diesem unfassbar besonderen Menschen Courteney Cox" und garnierte ihn mit einem roten Herz. "Die Zeit fliegt, wenn du Spaß hast!", lautete ihr zweiter Kommentar zu den Aufnahmen.

"Wer liebt dich, Baby?"

Doch damit nicht genug, Aniston teilte auch noch ein neueres Foto. Zu sehen sind die beiden Freundinnen mit Hunden auf dem Schoß bei einem gemütlichen Beisammensein in einer Küche. Beide lächeln in die Kamera, Anistons Kommentar zu dem Bild: "Wer liebt dich, Baby?"

Jennifer Aniston und Courteney Cox kennen sich von den Dreharbeiten der erfolgreichen US-Serie "Friends" (1994-2004), in der sie als Rachel Green und Monica Geller-Bing zu sehen waren. Unlängst feierten sie zusammen mit Lisa Kudrow (57), Matt LeBlanc (53), David Schwimmer (54) und Matthew Perry (51) eine vielbeachtete Reunion.

Hinweis: Diese Meldung ist Teil eines automatisierten Angebots der nach strengen journalistischen Regeln arbeitenden Agentur spot on news. Sie wird von der AZ-Onlineredaktion nicht bearbeitet oder geprüft. Fragen und Hinweise bitte an feedback@az-muenchen.de

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren