Jason Derulo verprasst Geld im Stripclub

Jason Derulos Stripclub-Besuch wurde ziemlich teuer.
| (sas/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

Jason Derulo (27, "Everything is 4") hat ein kleines Vermögen in einem Stripclub liegen lassen. Wie er beim Verlassen des Lokals vor einer Kamera des Klatsch-Portals "TMZ" prahlte, gab er allein 53.000 Dollar nur für Alkohol aus, hinzu kamen knapp 20.000 für die Stripperinnen. Eine stolze Summe, für nur einen Abend - doch selbst zahlen muss der Sänger das nicht.

Jason Derulos Hit "Want to Want Me" können Sie hier bestellen

Unglaublich, aber wahr: Derulo setzt die Kosten für dieses Vergnügen einfach ab. Weil es die Release-Party einer neuen Single war, könne er die Rechnung einfach weitergeben. Kein Wunder, dass er nur in den höchsten Tönen von seiner Feier sprach: "Ich hatte eine verdammt tolle Zeit, es war der Hammer, einfach unglaublich", sagte er. Unglaublich ist dafür wohl das treffendste Wort!

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren