Janin Ullmann am Tag nach der Trennungsnews wieder auf der Bühne

Nur einen Tag nach der Bekanntgabe der Trennung von Ehemann Kostja Ullmann stand Moderatorin Janin Ullmann wieder auf der Bühne und hielt eine Laudatio.
| (ili/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

Es war ihr erster öffentlicher Auftritt nach Bekanntgabe der Trennung von Ehemann Kostja Ullmann (34) am Montag. Nur einen Tag danach stand Schauspielerin und Moderatorin Janin Ullmann (37) am Dienstag in Hamburg bei der Vergabe der LeadAwards 2018 wieder auf der Bühne und hielt eine Laudatio.

Die Komödie "Kein Sex ist auch keine Lösung" mit Janin Reinhardt, so ihr Mädchenname, können Sie hier auf DVD bestellen

Den Auftritt, der laut ihrer Instagram-Story ihr "letzter Arbeitstag in 2018" war, absolvierte Ullmann souverän und in einem trendy Outfit: Neben einem schwarzen Lingerie-Teil war auch der rote Leo-Print-Blazer ein echter Hingucker. Das blonde Haar hatte sie zum Mittelscheitel frisiert und nach hinten gebunden.

Trennung via Instagram verkündet

Erst am Montagnachmittag hatte das Schauspielerpaar nach zwölf Jahren Beziehung und zwei Jahren Ehe mit einem identischen Instagram-Post die Trennung bekanntgegeben. "Seit zwölf Jahren haben wir unser Privatleben so gut es geht geschützt und aus der Öffentlichkeit herausgehalten. Jetzt sehen wir uns leider durch medialen Druck gezwungen, uns zu äußern", leiteten die Ullmanns ihre Nachricht ein.

Dann stellten sie nüchtern klar: "Leute, wir haben uns getrennt. Wir kommen klar damit, ihr hoffentlich auch." Dem dazugehörigen Kuss-Bild nach zu urteilen, gehen die Ullmanns freundschaftlich auseinander.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren