Janet Jackson wurde ausgezeichnet

Janet Jackson wurde in die Rock and Roll Hall of Fame aufgenommen
| (mak/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare
lädt ... nicht eingeloggt
Teilen

Während gegen ihren verstorbener Bruder Michael Jackson (1958-2009) in den Medien gerade unschöne Vorwürfe laut werden, konnte sich Janet Jackson (52, "Rhythm Nation") freuen. Die Sängerin wurde in die Rock and Roll Hall of Fame aufgenommen. Damit tritt sie in die Fußstapfen ihrer Brüder, denen als Jackson Five schon diese Ehre zu Teil wurde.

Mehr Musik von Janet Jackson gibt es hier

Janet bedankte sich in ihrer Rede bei ihrer gesamten Familie, vor allem jedoch bei ihrem Vater. Er sei es gewesen, der ihr den Weg zur erfolgreichen Musikerin geebnet habe: "Er wollte, dass ich ein großartiger Künstler werde. Er hat mich als erster ermutigt, und Musik wurde meine Leidenschaft", wird sie in verschiedenen US-Medien zitiert.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
0 Kommentare
Bitte beachten Sie, dass die Kommentarfunktion unserer Artikel nur 72 Stunden nach Veröffentlichung zur Verfügung steht.
Ladesymbol Kommentare