Jane Fonda steht auf wilden Sex

77 Jahre und kein bisschen müde. Zumindest was die Aktivität im Bett anbelangt. In einem Interview verriet Jane Fonda, dass es bei ihr immer noch wild zugeht.
| (dr/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Das Alter spielt offensichtliche keine Rolle, zumindest bei Jane Fonda nicht
Jordan Strauss/Invision/AP Das Alter spielt offensichtliche keine Rolle, zumindest bei Jane Fonda nicht

Hollywood-Star Jane Fonda (77, "Sieben verdammt lange Jahre") erlebt derzeit mit ihrem Riesenerfolg in der Netflix-Serie "Grace and Frankie" ihren gefühlt siebten Frühling. Und der wirkt sich offenbar auch auf ihr immer noch aktives Sexualleben aus. Im Interview mit der "Bild am Sonntag" sagte Fonda: "Sex? Na klar! Viel und wild!". Nach einigen gescheiterten Ehen und Beziehungen ist die Tochter von Henry Fonda (1905-1982) derzeit mit dem Musik-Produzenten Richard Perry (72) liiert.

Sehen Sie hier einen Beitrag des "Sat.1-Frühstückfernsehens" über Jane Fonda auf MyVideo

Doch auch steinreiche und wunderschöne Hollywood-Stars werden manchmal sitzengelassen, verriet das Sex-Symbol der 60er- und 70er-Jahre weiter. Zuletzt war die Schauspielerin mit Ted Turner (76) verheiratet, nach dessen Trennung sie sich über 14 Jahre aus dem Show-Business verabschiedete. "Wenn du verlassen wirst, hast du das Gefühl 1.000 Tode zu sterben, du kannst nichts mehr essen, nicht schlafen", erzählt Fonda. Allerdings gibt sie allen Leidensgenossen auch Hoffnung mit auf den Weg: "Es ist wie eine böse Grippe - es geht vorbei.

 

 

 

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren