Jan Ullrich wandert nach Mallorca aus

Uf Wiederluage Schweiz, Bienvenido Mallorca! Der Ex-Radprofi Jan Ullrich verkauft derzeit seine Villa im Kanton Thurgau und ist mit seiner Familie auf die Balearen-Insel gezogen. Eine Rückkehr - auch nach Deutschland - ist allerdings nicht ausgeschlossen.
| (dr/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen

Von der Schweiz nach Mallorca: Der Tour-de-France-Gewinner von 1997, Jan Ullrich (43, "Ganz oder gar nicht"), wandert auf die Balearen-Insel aus. Dies bestätigte er im Gespräch mit der "Bild"-Zeitung. Dort sei es einfach ein ganz anderes Leben: "Die Sonne scheint, die Schule für die Kinder ist nur zehn Minuten entfernt, es ist ein Paradies für Radfahrer." Der ehemalige Rad-Superstar könne dort viel trainieren und versuchen, sich dort auch beruflich etwas aufzubauen.

Hier gibt es die Jan-Ullrich-Biografie "Des Radsports letzter Kaiser"

"Wir haben geplant, erst mal ein bis zwei Jahre hier zu bleiben", sagte Ullrich weiter. Bis seine Kinder Max (9), Benno (6) und Toni (4) Spanisch und Englisch sprechen könnten. Eine Rückkehr, vielleicht sogar nach Deutschland, sei nicht ausgeschlossen. Zuletzt lebte Ullrich im Schweizer Kanton Thurgau. Die dortige Familien-Villa steht derzeit auf dem Immobilienportal Immoscout zum Verkauf. Preis: knappe drei Millionen Euro für zehn Zimmer und 430 Quadratmeter Wohnfläche.

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren