Jamie Dornan oben ohne in neuem "Shades of Grey"-Teaser

Am 13. Februar soll "Shades of Grey" endlich die Leinwände erobern. Für den 14. November ist ein neuer Trailer angesetzt, ein erster Teaser dazu zeigt Hauptdarsteller Jamie Dornan in der Rolle des Christian Grey beim Anziehen.
| (jb/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Fans können den Kinostart von "Shades of Grey" kaum noch erwarten
Universal Pictures Fans können den Kinostart von "Shades of Grey" kaum noch erwarten

Die Kino-Premiere von "Fifty Shades of Grey" rückt immer näher. Nur noch gut drei Monate, dann darf der Bestseller von E. L. James seine Leinwandtauglichkeit unter Beweis stellen - Fans warten gespannt auf die filmische Umsetzung des Erotik-Abenteuers. Am 14. November wollen die Macher die Vorfreude mit einem neuen Trailer anheizen, schon jetzt gibt ein Teaser erste Einblicke.

Den bisherigen Trailer zu "Shades of Grey" finden Sie auf MyVideo

In dem nur etwa zehnsekündigen Clip sieht man Christian Grey (Jamie Dornan) dabei zu, wie sich dieser zuerst ein weißes Hemd über den nackten Oberkörper zieht und anschließend seine Krawatte bindet. Im Hintergrund ist ein Ausschnitt aus Beyoncés Hit "Haunted" zu hören.

Ab dem 13. Februar, pünktlich zum Valentinstag, soll "Shades of Grey" die Zuschauer in die Kinosäle locken. Dann lüftet sich auch das Geheimnis, wie explizit die gezeigten Sexszenen denn in Wirklichkeit sind. In einem Interview mit der britischen Zeitung "The Guardian" verriet Hauptdarsteller Jamie Dornan (32) kürzlich, dass es kein Film ohne Action sei, man aber so viele Zuschauer wie möglich ansprechen wolle, ohne sie anzuwidern. "Man will nichts Unnötiges und Hässliches und Drastisches machen", lautete sein Fazit.

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren