James Earl Jones feiert 90. Geburtstag: "Ich fühle mich fantastisch"

"Star Wars"-Legende James Earl Jones hat seinen 90. Geburtstag mit Erdbeerkuchen gefeiert. Ein "Happy Birthday, Dad" gab es darüber hinaus unter anderem von Luke Skywalker.
| (hub/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
James Earl Jones bei einem Auftritt in New York City
James Earl Jones bei einem Auftritt in New York City © acepixs/ImageCollect

James Earl Jones ist am 17. Januar 90 Jahre alt geworden. Das feierte der Schauspieler mit einem Stück Erdbeerkuchen, wie er "USA Today" über die Feierlichkeiten in seinem Haus im Bundesstaat New York verriet. Jones erklärte zudem, dass er schauspielern werde, "solange ich kann", und fügte hinzu, dass er sich "fantastisch und dankbar" fühle: "Wenn ich auf mein Leben und meine lange Karriere zurückblicke, bin ich so stolz auf meine Arbeit und meine Leistungen. Ich liebe es, älter und weiser zu werden", sagte er.

Anzeige für den Anbieter Glomex über den Consent-Anbieter verweigert

Schon bald gibt es den Filmstar wieder in einem neuen Streifen zu sehen. "Der Prinz aus Zamunda 2" erscheint am 5. März 2021 bei Amazon Prime Video. Mit dabei ist auch wieder James Earl Jones als König Jaffe. Jones wirkte zudem in zahlreichen weiteren erfolgreichen Filmen mit, wie in "Conan der Barbar", "Jagd auf Roter Oktober" oder "Das Kartell". Zudem verhalf ihm sein Markenzeichen, seine tiefe, markante Stimme, zu großer Berühmtheit, die lieh er unter anderem "Star Wars"-Bösewicht Darth Vader...

Ein "Happy Birthday, Dad" von Luke Skywalker

Von der "Star Wars"-Gemeinde gab es in den sozialen Medien dann auch zahlreiche Glückwünsche für die "kultigste Stimme des Universums". Mark Hamill (69) alias Luke Skywalker teilte auf Twitter mehrere Fotos von Jones und fügte hinzu: "Happy Birthday, Dad. Vielen Dank für ein Leben voller herausragender Leistungen!" Und "The Wire"-Star Wendell Pierce (57) fügte hinzu: "Alles Gute zum 90. Geburtstag an James Earl Jones. Einer der größten Künstler unserer Generation. Mögest du für alle Zeit gesegnet sein."

Anzeige für den Anbieter Twitter über den Consent-Anbieter verweigert

Anzeige für den Anbieter Twitter über den Consent-Anbieter verweigert

Hinweis: Diese Meldung ist Teil eines automatisierten Angebots der nach strengen journalistischen Regeln arbeitenden Agentur spot on news. Sie wird von der AZ-Onlineredaktion nicht bearbeitet oder geprüft. Fragen und Hinweise bitte an feedback@az-muenchen.de

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren