Jamaikanerin Toni-Ann Singh ist die neue Miss World

Toni-Ann Singh aus Jamaika ist zur neuen Miss World 2019 gekürt worden. Die 23-Jährige richtete nach ihrem Sieg via Twitter einige inspirierende Worte an alle jungen Mädchen auf der ganzen Welt.
| (rto/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Toni-Ann Singh ist bereits die vierte Miss World aus Jamaika
imago images/Matrix Toni-Ann Singh ist bereits die vierte Miss World aus Jamaika

Sie ist die schönste Frau der Welt: Toni-Ann Singh (23) aus Jamaika ist zur neuen Miss World 2019 gekürt worden. Die Psychologie-Studentin konnte im Finale in London die Jury überzeugen und setzte sich gegen ihre Konkurrentinnen aus Frankreich und Indien durch. Überreicht wurde der neuen Miss World ihre Krone von der Vorjahressiegerin Vanessa Ponce de León (27) aus Mexiko.

Um Miss Wahlen geht es auch in der Kinokomödie "Miss Undercover" mit Sandra Bullock in der Titelrolle: Hier den Film nach Hause holen!

Auf Twitter schrieb sie nach dem Wettbewerb: "An dieses kleine Mädchen aus St. Thomas, Jamaika, und an alle Mädchen auf der ganzen Welt: Glaub an dich selbst. Bitte denke daran, dass du es wert bist und du es schaffen kannst, deine Träume zu verwirklichen. Diese Krone gehört nicht mir, sondern dir. Du hast einen Zweck."

Es ist bereits das vierte Mal, dass der Titel an eine Jamaikanerin geht. Nur Indien und Venezuela haben mehr: Mit jeweils sechs Titel stehen die beiden Länder bislang an der Spitze der Rangliste.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren