Jack Black kriegt "Gänsehaut"

Die bekannte Jugendroman-Reihe "Gänsehaut" kommt in die Kinos. Den ersten Trailer gibt es schon jetzt zu sehen - und dabei wird klar, dass es Jack Black in der Hauptrolle nicht nur mit einem Monster zu tun bekommt.
| (lsj/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Jack Black ist ein gefragter Comedy-Star - ob er wohl der Richtige ist, um die Zuschauer das Gruseln zu lehren?
Rich Fury/Invision/AP Jack Black ist ein gefragter Comedy-Star - ob er wohl der Richtige ist, um die Zuschauer das Gruseln zu lehren?

Jack Black (45, "Bernie") ist vor allem für sein komödiantisches Talent berühmt. Mit Filmen wie "Schwer verliebt" und als Stimme des "Kung Fu Panda" brachte er die Zuschauer zum Lachen. Doch jetzt soll er sie auch das Gruseln lehren - so sieht es zumindest im Trailer von "Goosebumps" aus. Im Herbst soll die Verfilmung der bekannten Jugendroman-Reihe "Gänsehaut" von R.L. Stine in den USA in die Kinos kommen.

Stimmen Sie sich auf das Kino-Highlight ein und bestellen Sie den ersten Band der Reihe "Der Spiegel des Schreckens"

Jack Black spielt darin den Autor, der in seinem Haus sämtliche von ihm erfundene Monster in ihren Büchern eingeschlossen hält. Dumm nur, dass eines Tages jemand auf die Idee kommt, sie zu öffnen. Neben dem für "Gänsehaut" typischen Gruselfaktor kommen aber auch die Lachmuskeln bestimmt nicht zu kurz - auch in dieser Hinsicht gibt der Trailer schon einen Vorgeschmack.

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren