Ivanka Trump - die wahre First Lady im Weißen Haus

Schlagfertig, bildhubsch und äußerst schlau - Ivanka Trump war während des Wahlkampfes die Geheimwaffe ihres Vaters. Die AZ hat die Lieblingstochter des Präsidenten mal genauer unter die Lupe genommen.
| lw
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Ganz schon sexy: Ivanka Trump.
imago 23 Ganz schon sexy: Ivanka Trump.
Ganz schön heiß: Das 1,80-Meter große Ex-Model weiß genau wie sie ihre Kurven perfekt in Szene setzen kann.
imago 23 Ganz schön heiß: Das 1,80-Meter große Ex-Model weiß genau wie sie ihre Kurven perfekt in Szene setzen kann.
Ganz schön heiß: Das 1,80-Meter große Ex-Model weiß genau wie sie ihre Kurven perfekt in Szene setzen kann.
imago 23 Ganz schön heiß: Das 1,80-Meter große Ex-Model weiß genau wie sie ihre Kurven perfekt in Szene setzen kann.
Ganz schön heiß: Das 1,80-Meter große Ex-Model weiß genau wie sie ihre Kurven perfekt in Szene setzen kann.
imago 23 Ganz schön heiß: Das 1,80-Meter große Ex-Model weiß genau wie sie ihre Kurven perfekt in Szene setzen kann.
Bussi links, Bussi rechts: Donald Trump herzte seine Tochter nach Wahlkampfreden.
imago 23 Bussi links, Bussi rechts: Donald Trump herzte seine Tochter nach Wahlkampfreden.
Haben ein inniges Verhältnis: Donald Trump herzte seine Tochter nach Wahlkampfreden.
dpa 23 Haben ein inniges Verhältnis: Donald Trump herzte seine Tochter nach Wahlkampfreden.
Haben ein inniges Verhältnis: Donald Trump herzte seine Tochter nach Wahlkampfreden.
imago 23 Haben ein inniges Verhältnis: Donald Trump herzte seine Tochter nach Wahlkampfreden.
Haben ein inniges Verhältnis: Donald Trump herzte seine Tochter nach Wahlkampfreden.
imago 23 Haben ein inniges Verhältnis: Donald Trump herzte seine Tochter nach Wahlkampfreden.
Haben ein inniges Verhältnis: Donald Trump herzte seine Tochter nach Wahlkampfreden.
imago 23 Haben ein inniges Verhältnis: Donald Trump herzte seine Tochter nach Wahlkampfreden.
dpa 23
Die 35-jährige Milliardärstochter unterstützt ihren Vater bei der Präsidentschaftswahl wo sie nur kann.
imago 23 Die 35-jährige Milliardärstochter unterstützt ihren Vater bei der Präsidentschaftswahl wo sie nur kann.
Die große Liebe: Ivanka Trump und ihr Mann Jared Kushner bei ihrer Hochzeit 2009.
instagram 23 Die große Liebe: Ivanka Trump und ihr Mann Jared Kushner bei ihrer Hochzeit 2009.
Ivanka Trump und ihr Mann Jared Kushner.
imago 23 Ivanka Trump und ihr Mann Jared Kushner.
Mit ihren Kindern: Theodor (7 Monate), Arabella (5) und Joseph (3).
instagram 23 Mit ihren Kindern: Theodor (7 Monate), Arabella (5) und Joseph (3).
Ivankas Lebensmittelpunkt: Die Familie.
instagram 23 Ivankas Lebensmittelpunkt: Die Familie.
Theodor (7 Monate), Arabella (5) und Joseph (3).
instagram 23 Theodor (7 Monate), Arabella (5) und Joseph (3).
Frühstücken mit den Kindern.
instagram 23 Frühstücken mit den Kindern.
Spaghetti-Date mit Söhnchen Joseph.
instagram 23 Spaghetti-Date mit Söhnchen Joseph.
Ivanka Trump in ihrem diesjährigen Halloween-Kostüm.
Instagram 23 Ivanka Trump in ihrem diesjährigen Halloween-Kostüm.
Mit ihrer Schwester Tiffany Trump.
instagram 23 Mit ihrer Schwester Tiffany Trump.
Ivanka Trump ist eine Geschäftsfrau.
instagram 23 Ivanka Trump ist eine Geschäftsfrau.
Sie ist aber Mutter und Ehefrau.
instagram 23 Sie ist aber Mutter und Ehefrau.
Sie vereint beides: Mutterschaft und Karriere.
instagram 23 Sie vereint beides: Mutterschaft und Karriere.

Schlagfertig, bildhubsch und äußerst schlau - Ivanka Trump war während des Wahlkampfes die Geheimwaffe ihres Vaters Donald Trump. Die AZ hat die Lieblingstochter des Präsidenten mal genauer unter die Lupe genommen.

"Wenn Leute glauben, ich sei nur die Tochter des Chefs, dann täuschen sie sich!" Mit diesen Worten machte Ivanka Trump klar, sie will nicht nur von dem Namen ihres berühmten Vaters und künftigen Präsidenten der USA profitieren, sondern selbst etwas erreichen. Und dies ist ihr auch gelungen: Denn das 35-jährige Ex-Model ist eine erfolgreiche Geschäftsfrau (eigenes Mode-Label), managt im Hauptjob als Vizepräsidentin das Trump-Imperium. Dabei wickelt sie millionenschwere Deals ab.

Doch Ivanka, die in Donald Trumps erster Ehe mit dem tschechischen Ex-Model Ivana geboren wurde, ist nicht nur eine taffe Business-Frau, sondern auch Ehefrau und Mutter von drei kleinen Kindern: Theodor (7 Monate), Arabella (5) und Joseph (3). Ihr Mann ist der Unternehmer Jared Kushner, für den sie sogar zum Judentum konvertierte. Die beiden sind seit sieben Jahren glücklich verheiratet.

Die neuen First Kids: Das sind Donald Trumps Sprösslinge

Hoher Regierungsposten für Trumps Lieblingskind?

Dass Ivanka Trumps Lieblingskind ist, daraus macht er kein Geheimnis. So gesteht der neue Präsident in einem Radiointerview: "Ivanka hat eine sehr schöne Figur. Wenn sie nicht meine Tochter wäre, würde ich sie vielleicht daten." Anhand dieses Statements zeigt sich bereits, Ivanka ist nicht nur sein Lieblingskind, sondern vielmehr die wichtigste Frau in seinem Leben.

Auch Ehefrau Melania bekommt dies zu spüren. So bestätigte ein Freund der Trump-Familie, dass das slowenisches Ex-Model bei "The Donald“ nur die zweite Geige spiele. "Ivanka ist die einzige Person, deren Anrufe er immer sofort annimmt. Und die einzige Frau, die ihn auf offener Bühne zurechtweisen darf", erklärt der Bekannte.

Kein Wunder also, dass Trump Gerüchten zufolge, seiner Tochter, nach dem Umzug ins Weiße Haus am 20. Januar, einen hohen Regierungsposten überlassen will. Damit liegt es wohl auf der Hand, wer die wahre starke Frau hinter Donald Trump ist - Ivanka.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren