Ist Lea Michele ein Geist begegnet?

Ist Lea Michele ein Geist begegnet?
| (tae/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Lea Michele glaubt, einem Geist begegnet zu sein
Birdie Thompson/AdMedia/ImageCollect Lea Michele glaubt, einem Geist begegnet zu sein

Ist Lea Michele (33, "Run To You") von einem Geist heimgesucht worden? Das behauptet die Sängerin und Schauspielerin jedenfalls in der Show "A Little Late With Lilly Singh". Angeblich hätten sich in ihrem New Yorker Appartement Fenster von selbst geöffnet. "Ich hörte plötzlich einen Knall oben", erinnerte sich die 33-Jährige. "Draußen tobte ein Sturm, deshalb glaubte ich, der Wind habe das Fenster aufgestoßen." Als sie jedoch die Treppe nach oben gegangen sei, sei es windstill gewesen.

Hier können Sie Lea Micheles neues Weihnachtsalbum "Christmas in The City" kaufen

"Ich schaute auf das Fenster an und dachte: Das passiert alles nur in meinem Kopf. Und in dem Moment fliegt das Fenster auf!" Als sie dann auch noch jemanden in ihrer Wohnung singen hörte, sei sie aus dem Appartement gerannt. "Ich dachte nur, ich muss hier raus!"

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren