Ist Halle Berry wirklich eine Niete im Bett?

Ist Halle Berry schlecht im Bett? Die Oscarpreisträgerin nimmt die Gerüchte über ihr Sexleben mit Humor.
| (eee/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
3  Kommentare Artikel empfehlen
Halle Berry auf dem roten Teppich der Golden Globes in Los Angeles.
Featureflash Photo Agency / Shutterstock.com Halle Berry auf dem roten Teppich der Golden Globes in Los Angeles.

Ist Halle Berry (54, "The Call - Leg nicht auf!") eine Niete im Bett? Diese Frage wurde nun in der US-Talkshow "FOX Soul - Cocktail with Queens" diskutiert. "Das ist, was sie sagen, was ich lese und was ich gehört habe", erklärte eine der vier Moderatorinnen, LisaRaye McCoy (53), in der Runde über die Gerüchte. Das ließ Halle Berry nicht auf sich sitzen.

In einem Tweet konterte die Schauspielerin auf humorvolle Art die Aussagen und richtete sich direkt an die Moderatorin: "Frag meinen Mann Van Hunt. Er wird dir alles sagen, was du wissen musst." Eine Reaktion von McCoy blieb bisher aus. Mit dem Musiker Van Hunt (50) ist die 54-Jährige bereits seit einigen Monaten liiert. Im September bestätigten die beiden ihre Liebe auf Instagram.

Anzeige für den Anbieter Twitter über den Consent-Anbieter verweigert
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 3  Kommentare – mitdiskutieren Artikel empfehlen
3 Kommentare
Artikel kommentieren