Ist Chris Evans wieder Single?

"First Avenger"-Star Chris Evans muss angeblich ein Liebes-Aus verarbeiten: Gerüchten zufolge ist mit Schauspielkollegin Jenny Slate nach acht Monaten schon wieder alles vorbei.
| (nam/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen

"First Avenger"-Star Chris Evans muss angeblich ein Liebes-Aus verarbeiten: Gerüchten zufolge ist mit Schauspielkollegin Jenny Slate nach acht Monaten schon wieder alles vorbei.

Beruflich läuft für Chris Evans (35) alles bestens: Der Blockbuster "The First Avenger: Civil War" hat ihn 2016 zu einem der erfolgreichsten Stars Hollywoods gemacht. Triumphe auf der Leinwand bedeuten aber offenbar nicht auch gleichzeitig Glück in der Liebe. Denn Evans' erst im Mai 2016 begonnene Liaison mit Schauspielkollegin Jenny Slate (34, "Parks and Recreation") ist anscheinend schon wieder in die Brüche gegangen.

Den Film "Playing It Cool" mit Chris Evans können Sie sich hier auf DVD bestellen - oder direkt streamen

Ein Informant erzählte dem "Us Magazine" nun, das Paar habe sich bereits vor zwei oder drei Wochen getrennt. "Es war komplett freundschaftlich und eine gemeinsame Entscheidung" wird die Quelle zitiert. Der angebliche Trennungsgrund ist eine Art Hollywood-Klassiker: Volle und nicht vereinbare Terminkalender. Eine offizielle Bestätigung für den Split gab es zunächst allerdings nicht.

Die Stars hatten sich am Set des Films "Gifted" kennengelernt. Pikanterweise war die Beziehung bereits wenige Tage nach der Scheidung Slates von ihrem Ex-Mann Dean Fleischer-Camp bekanntgeworden.

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren