Isolation mit Demi Moore: Das sagt Bruce Willis' Ehefrau Emma Heming

Wohl schon seit einem Monat soll Bruce Willis in freiwilliger Corona-Isolation mit Ex-Frau Demi Moore sitzen. Wie das wohl seine aktuelle Frau findet?
| (stk/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Bruce Willis und seine damalige Ehefrau Demi Moore im Jahr 1997
Featureflash Photo Agency / Shutterstock.com Bruce Willis und seine damalige Ehefrau Demi Moore im Jahr 1997

Die Corona-Krise schweißt auch prominente Familien ganz eng zusammen. Bestes Beispiel sind die Hollywood-Stars Bruce Willis (65, "Das fünfte Element") und seine Ex-Frau Demi Moore (57), die dem Vernehmen nach derzeit sogar die freiwillige Selbstisolation mit ihren drei gemeinsamen Töchtern Tallulah (26), Scout (28) und Rumer (31) aussitzen. Doch was sagt eigentlich Willis' aktuelle Frau Emma Heming (41) zu der Tatsache, dass sie momentan ohne den Vater ihrer kleinen Mädchen Evelyn (5) und Mabel (8) auskommen muss?

"Stirb langsam 1-5" mit Bruce Willis hier auf Blu-ray und DVD bestellen

Zu den genauen Umständen, wie es zu dieser Aufteilung kam, ist zwar nichts bekannt. Heming scheint jedenfalls keinerlei Eifersucht zu verspüren, im Gegenteil. Zu einem Foto, das unter anderem Willis und Moore im grün-weißen Partnerlook zeigt, schrieb Heming: "Leute, ich vermisse und liebe euch!" Zudem attestierte sie angesichts des witzigen Pyjama-Bilds: "Die Farbe können nicht viele tragen. Ihr seht gut aus."

Anzeige für den Anbieter Instagram über den Consent-Anbieter verweigert

Offenbar müssen Heming und ihre Kids nun schon seit einem Monat auf ihren Bruce verzichten. Laut der US-Seite "People" soll Tallulah Willis jedenfalls unlängst verraten haben, dass sie sich mit ihrer Familie nun schon seit 27 Tagen in Isolation befinde.

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren