Instagram: Das sind die Promi-Fotos des Jahres

Was muss ein Promi tun, um mit seinen Instagram-Bildern Aufsehen zu erregen? Offenbar einfach nur mit einer Katze spielen. Taylor Swift ist damit gleich ein paar Mal in die Top Ten der Fotos des Jahres gekommen. Den ersten Platz ergatterte sie damit aber nicht.
| (hub/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

New York - Kim Kardashian (35) muss sich wohl der Jugend geschlagen geben - zumindest auf Instagram. Denn auf der Facebook-Tochter, die bereits über 400 Millionen Nutzer zählt, dominierten 2015 andere, zum Beispiel ihre jüngere Halbschwester Kendall Jenner, von der das Foto des Jahres stammt. Auf dem liegt das 20-jährige Topmodel auf dem Boden, ihre Haare sind zu vielen kleinen Herzen geformt. 3,2 Millionen Likes hat das Bild.

Den Werdegang von Kendall Jenner sehen Sie auf Clipfish

Blumen von Kanye West für Taylor Swift Foto:Instagram.com/taylorswift

 

Mit über 57 Millionen Followern ist Taylor Swift die unangefochtene Queen of Instagram, was die Anzahl der Abonnenten angeht. Für das Foto des Jahres hat es nicht gereicht, aber gleich für mehrere Top-Ten-Platzierungen. Auf Platz zwei liegt das Foto, auf dem sie mit überraschtem Blick neben einer Pracht aus weißen Blumen posiert, die ihr Kanye West geschickt hat. Das Bild kommt auf 2,6 Millionen Likes.

Noch junge Liebe: Taylor Swift und Calvin Harris Foto:Instagram.com/taylorswift

 

Auch Platz drei geht mit 2,5 Millionen Likes an Sängerin Swift. Die 25-Jährige zeigt auf Instagram, wie glücklich sie mit ihrem Freund Calvin Harris ist. Auf dem Bild sitzt sie im Bikini auf dem Rücken des 31-Jährigen.

Die Instagram-User gratulierten Kylie Jenner zum Schulabschluss mit 2,3 Millionen Likes Foto:Instagram.com/kyliejenner

 

Eine weitere Halbschwester von Kim Kardashian belegt Platz vier der Instagram-Fotos des Jahres: Kylie Jenner posiert darauf mit ihrem High-School-Diplom. Die 18-Jährige postete das Bild im Juli, seitdem kommt es auf 2,3 Millionen Likes.

Beyoncé und Blue Ivy liegen auf Platz 5 Foto:Instagram.com/beyonce

 

Ebenfalls in den Top Five positioniert sich Beyoncé (34). Ein Bild, das sie mit Tochter Blue Ivy zeigt und aus einem "Vogue"-Shooting stammt, erzielte 2,3 Millionen Likes.

Taylor Swift und ihre Katze Meredith Foto:Instagram.com/taylorswift

 

Und dann kommt auch schon wieder Taylor Swift. Dieses Mal lacht sie mit ihrer Katze Meredith in die Kamera. Wobei bei dem Haustier von Lachen nicht die Rede sein kann: "Meredith ist allergisch gegen Spaß", schrieb sie dann auch dazu.

Ein Selfie von Selena Gomez Foto:Instagram.com/selenagomez

 

Auf Platz sieben liegt zur Abwechslung keine der Jenner-Schwestern und auch nicht Taylor Swift: Selena Gomez (23) präsentiert darauf ganz einfach ihren grauen "Lieblingspulli" in einem Auto. 2,3 Millionen Usern gefällt das.

Echte Instagram-Stars: Taylor Swift und ihre Katze Foto:Instagram.com/taylorswift

 

Swift und ihre Katze belegen dann allerdings noch mehr Plätze in den Top Ten: Zum Beispiel mit einem Bild, auf dem die 25-Jährige mit Meredith spielt. Die Katze macht auf einem Tisch "Männchen" und kassiert dafür 2,3 Millionen Likes.

Selfie von Taylor Swift mit Katze Foto:Instagram.com/taylorswift

 

Aber auch wenn die beiden gar nichts machen, kommen sie bei den Instagram-Usern an. Ein Selfie, das Swift im Bett liegend zeigt, neben ihr die weiße Katze, kommt auf 2,2 Millionen Likes.

Mit einem Selfie kommt Kendall Jenner auf Platz zehn Foto:Instagram.com/kendalljenner

 

Sie ist auf Platz eins und zehn: Kendall Jenner postete ein Selfie, um zu feiern, dass sie nun auf 20 Millionen Instagram-Follower kommt. Mit 2,2 Millionen Likes schließt sie mit diesem Bild die Top Ten.

 

 

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren