Indira und Jay: "Wir ziehen zusammen"

Seit drei Monaten sind Indira und Jay verliebt – auch wenn das nicht jeder glaubt. Im großen AZ-Interview sprechen sie über ihre Gefühle und erste Krisen. Die Bilder
| Kimberly Hoppe
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Indira und Jay: Das Traumpaar aus dem Dschungel-Camp will jetzt zusammenziehen.
RTL 28 Indira und Jay: Das Traumpaar aus dem Dschungel-Camp will jetzt zusammenziehen.
Indira und Jay: Das Traumpaar aus dem Dschungel-Camp will jetzt zusammenziehen.
RTL 28 Indira und Jay: Das Traumpaar aus dem Dschungel-Camp will jetzt zusammenziehen.
Die Sängerin Indira Weis und Jay Khan.
dpa 28 Die Sängerin Indira Weis und Jay Khan.
Himmlisch: Indira als Nonne bei
„Alarm für Cobra 11“.
babiradpicture 28 Himmlisch: Indira als Nonne bei „Alarm für Cobra 11“.
Weiterer Promi-Auflauf in Stuttgart: Die Sängerin Indira Weis und Jay Khan.
dapd 28 Weiterer Promi-Auflauf in Stuttgart: Die Sängerin Indira Weis und Jay Khan.
Sängerin Indira Weis erholt sich im Hotel Jungbrunn im Tannheimer Tal in Tirol
Schneider-Press / Frank Rollitz 28 Sängerin Indira Weis erholt sich im Hotel Jungbrunn im Tannheimer Tal in Tirol
Sängerin Indira Weis erholt sich im Hotel Jungbrunn im Tannheimer Tal in Tirol
Schneider-Press / Frank Rollitz 28 Sängerin Indira Weis erholt sich im Hotel Jungbrunn im Tannheimer Tal in Tirol
Sängerin Indira Weis erholt sich im Hotel Jungbrunn im Tannheimer Tal in Tirol
Schneider-Press / Frank Rollitz 28 Sängerin Indira Weis erholt sich im Hotel Jungbrunn im Tannheimer Tal in Tirol
Sängerin Indira Weis erholt sich im Hotel Jungbrunn im Tannheimer Tal in Tirol
Schneider-Press / Frank Rollitz 28 Sängerin Indira Weis erholt sich im Hotel Jungbrunn im Tannheimer Tal in Tirol
Sängerin Indira Weis erholt sich im Hotel Jungbrunn im Tannheimer Tal in Tirol
Schneider-Press / Frank Rollitz 28 Sängerin Indira Weis erholt sich im Hotel Jungbrunn im Tannheimer Tal in Tirol
Sängerin Indira Weis erholt sich im Hotel Jungbrunn im Tannheimer Tal in Tirol
Schneider-Press / Frank Rollitz 28 Sängerin Indira Weis erholt sich im Hotel Jungbrunn im Tannheimer Tal in Tirol
Sängerin Indira Weis erholt sich im Hotel Jungbrunn im Tannheimer Tal in Tirol
Schneider-Press / Frank Rollitz 28 Sängerin Indira Weis erholt sich im Hotel Jungbrunn im Tannheimer Tal in Tirol
Sängerin Indira Weis erholt sich im Hotel Jungbrunn im Tannheimer Tal in Tirol
Schneider-Press / Frank Rollitz 28 Sängerin Indira Weis erholt sich im Hotel Jungbrunn im Tannheimer Tal in Tirol
Sängerin Indira Weis erholt sich im Hotel Jungbrunn im Tannheimer Tal in Tirol
Schneider-Press / Frank Rollitz 28 Sängerin Indira Weis erholt sich im Hotel Jungbrunn im Tannheimer Tal in Tirol
Sängerin Indira Weis erholt sich im Hotel Jungbrunn im Tannheimer Tal in Tirol
Schneider-Press / Frank Rollitz 28 Sängerin Indira Weis erholt sich im Hotel Jungbrunn im Tannheimer Tal in Tirol
Sängerin Indira Weis erholt sich im Hotel Jungbrunn im Tannheimer Tal in Tirol
Schneider-Press / Frank Rollitz 28 Sängerin Indira Weis erholt sich im Hotel Jungbrunn im Tannheimer Tal in Tirol
Sängerin Indira Weis erholt sich im Hotel Jungbrunn im Tannheimer Tal in Tirol
Schneider-Press / Frank Rollitz 28 Sängerin Indira Weis erholt sich im Hotel Jungbrunn im Tannheimer Tal in Tirol
Sängerin Indira Weis erholt sich im Hotel Jungbrunn im Tannheimer Tal in Tirol
Schneider-Press / Frank Rollitz 28 Sängerin Indira Weis erholt sich im Hotel Jungbrunn im Tannheimer Tal in Tirol
Sängerin Indira Weis erholt sich im Hotel Jungbrunn im Tannheimer Tal in Tirol
Schneider-Press / Frank Rollitz 28 Sängerin Indira Weis erholt sich im Hotel Jungbrunn im Tannheimer Tal in Tirol
Sängerin Indira Weis erholt sich im Hotel Jungbrunn im Tannheimer Tal in Tirol
Schneider-Press / Frank Rollitz 28 Sängerin Indira Weis erholt sich im Hotel Jungbrunn im Tannheimer Tal in Tirol
Sängerin Indira Weis erholt sich im Hotel Jungbrunn im Tannheimer Tal in Tirol
Schneider-Press / Frank Rollitz 28 Sängerin Indira Weis erholt sich im Hotel Jungbrunn im Tannheimer Tal in Tirol
Sängerin Indira Weis erholt sich im Hotel Jungbrunn im Tannheimer Tal in Tirol
Schneider-Press / Frank Rollitz 28 Sängerin Indira Weis erholt sich im Hotel Jungbrunn im Tannheimer Tal in Tirol
Sängerin Indira Weis erholt sich im Hotel Jungbrunn im Tannheimer Tal in Tirol
Schneider-Press / Frank Rollitz 28 Sängerin Indira Weis erholt sich im Hotel Jungbrunn im Tannheimer Tal in Tirol
Sängerin Indira Weis erholt sich im Hotel Jungbrunn im Tannheimer Tal in Tirol
Schneider-Press / Frank Rollitz 28 Sängerin Indira Weis erholt sich im Hotel Jungbrunn im Tannheimer Tal in Tirol
Sängerin Indira Weis erholt sich im Hotel Jungbrunn im Tannheimer Tal in Tirol
Schneider-Press / Frank Rollitz 28 Sängerin Indira Weis erholt sich im Hotel Jungbrunn im Tannheimer Tal in Tirol
Sängerin Indira Weis erholt sich im Hotel Jungbrunn im Tannheimer Tal in Tirol
Schneider-Press / Frank Rollitz 28 Sängerin Indira Weis erholt sich im Hotel Jungbrunn im Tannheimer Tal in Tirol
Sängerin Indira Weis erholt sich im Hotel Jungbrunn im Tannheimer Tal in Tirol
Schneider-Press / Frank Rollitz 28 Sängerin Indira Weis erholt sich im Hotel Jungbrunn im Tannheimer Tal in Tirol
Sängerin Indira Weis erholt sich im Hotel Jungbrunn im Tannheimer Tal in Tirol
Schneider-Press / Frank Rollitz 28 Sängerin Indira Weis erholt sich im Hotel Jungbrunn im Tannheimer Tal in Tirol

 

München - Ihre Beziehung bewegte ganz Promi-Deutschland: Vor rund drei Monaten lernten sich die Sänger Indira Weis (31) und Jay Khan (29) im TV-Dschungelcamp kennen und lieben. Auch wenn das bis heute immer noch nicht jeder glauben will. Jay und Indira ist das egal. Sie stürzten sich in ihre Arbeit. Jays Single „Nackt“ erscheint am 20. Mai und Indira spielt gerade eine russische Spionin in der „Küstenwache“. Über ihre Beziehung sprachen sie nach den vielen Inszenierungs-Vorwürfen offiziell nicht mehr. Bis jetzt.

AZ: Servus Indira, hallo Jay – wie funktioniert Ihre Liebe ohne Kameras und Kakerlaken?

INDIRA WEIS: Also, mein Schnuffel... JAY KHAN: ... oh, nee ... INDIRA: ... ich nenn’ ihn so, weil er so gut riecht. Der Schnuffel und ich, wir führen eine total crazy Beziehung.

JAY: Momentan ist einfach irre viel los.

INDIRA: Wir sehen uns mal nur am Flughafen, treffen uns im Hotel oder Fitnessstudio.

JAY: Ich freue mich, dass ich sie zum Sport begeistern kann. Mein Sportprogramm ist fester Bestandteil und läuft sehr geregelt ab.

INDIRA: Wenn ich dann mal zwei Tage Zeit habe und ihn in Berlin besuche, ist das natürlich ganz besonders.

JAY: Ja, wir haben so wenig Zeit und genießen deshalb jede Sekunde, die wir zusammen haben. Ich war total happy, dass Indira...

INDIRA: ... sonst nennt er mich Schnuckel ...

JAY: ... dass sie an meinem Geburtstag bei mir war. Wir haben zu zweit gefeiert. Ganz entspannt, ohne Party und den ganzen Kram.

INDIRA: Und bei deinem Papa waren wir essen. Das ist so ein lieber, herzlicher Mensch. Der toll kochen kann.

 

 


 

Wer kocht von Ihnen besser?

BEIDE: (lachend): Keiner!

INDIRA: Wir sind halt so ein chaotisches Alternativ-Paar. Wir haben keinen Alltag. Jay bringt mir kein Frühstück ans Bett. Dafür bleibt keine Zeit, doch das ist nicht schlimm, weil ich eh nicht frühstücke. Dafür ist er sonst ein wunderbarer Gentleman. Er hält mir immer die Tür auf und besteht darauf, mich überall hinzufahren und abzuholen. Das ist ein viel größerer Liebesbeweis, als 100 Kerzen anzuzünden. Ich meine: Welcher Mann steht für seine Frau schon mal gerne mitten in der Nacht auf. Allerdings führte das auch schon mal zu einer kleinen Krise.

Der erste Streit?

INDIRA: Ich habe bei ihm übernachtet und musste früh zum Flughafen. Ich wollte ihn nicht wecken und rief ein Taxi. Danach hat er sich total aufgeregt.

JAY: Ich kümmere mich halt gern um dich. Du bist auch immer so liebevoll und hilfsbereit zu mir.

INDIRA: Bitte noch mehr Komplimente! JAY: Abgesehen von der Extrem-Situation im Dschungel hat sich das bestätigt, was ich damals schon spürte: Du bist eine tolle, lustige, schöne, aufgeschlossene Frau!

Gibt es nichts, was Sie an Indira nervt?

JAY: Naja. Ticks hat sie überhaupt keine. Manchmal nimmt sie sich zu schnell zu viel zu Herzen. Das nervt schon mal.

INDIRA: Stimmt. Wir streiten uns nie wegen Normal-Dingen, sondern haben so Sehnsuchts-Streits. Wenn wir uns nicht sehen, gibt es Missverständnisse und offene Fragen: Warum ruft er mich nicht an? Denkt er überhaupt an mich? Wieso geht er nicht ans Handy? Dann fliegen schon mal die Fetzen.

Sind Sie eifersüchtig?

INDIRA: Nein. Wir geben uns auch keinen Grund. Jay weiß, dass er der Mann ist, dem ich mich nach langer Zeit wieder geöffnet habe. Ich habe davor mit Männern viel Pech gehabt und Schlimmes erlebt. Jay hat den Schlüssel zu meinem Herzen, ihm öffne ich mich total.

Stört es dann nicht, wenn man sich so selten sieht?

INDIRA: Doch, klar. Deshalb habe ich mich auch so sehr gefreut, als mich Jay fragte, ob ich zu ihm ziehen will.

Und?

INDIRA: Ja! Wir ziehen zusammen! Ich habe eh schon viel Zeug von mir bei ihm. Mindestens zehn Paar Schuhe.

JAY: Sonst trägst du aber auch gern meine Klamotten. INDIRA: Die riechen so gut nach dir. Ich darf netterweise auch deine Zahnbürste benutzen. Gerade ziehe ich häppchenweise zu ihm. Lass jedes Mal ein bisschen mehr da.

 


 

 

War München keine Option?

JAY: Leider nein. Mein ganzes Leben findet in Berlin statt.

INDIRA: Ich liebe München, will aber so viel Zeit wie möglich mit meinem Schnuffel verbringen. Dafür besuchen wir zusammen die Frühlings-Wiesn.

JAY: Ich bin kein Wiesn-Supporter, doch mit dir wird das sicher lustig. Oder wie sagt man?

INDIRA: Zünftig!

JAY: Und im Dirndl bist du eh ein Traum! Das konnte ich beim Promi-Dinner sehen.

Der größte Liebesbeweis, den Jay bisher für Sie gemacht hat, Indira?

INDIRA: Er hat mit mir „Auf immer und ewig“ angeschaut, diese Schnulze.

JAY: Der Titel machte mir anfangs Angst. Ich steh mehr auf Politthriller und Mafia-Filme. Aber so was Romantisches war dann schon mal ganz nett.

 

 

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren