In Dubai ausgebuht

Die britische Sängerin Amy Winehouse konnte mit ihrer Performance bei einem Festival in Dubai offenbar nicht wirklich beim Publikum punkten
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Diese falschen Brüste gehören der Soul-Sängerin Amy Winehouse, die auf unserem Bild anscheinend gestützt werden muss, damit sie nicht nach vorne umkippt. Das muss aber nicht an der neuen Oberweite liegen.
AP 4 Diese falschen Brüste gehören der Soul-Sängerin Amy Winehouse, die auf unserem Bild anscheinend gestützt werden muss, damit sie nicht nach vorne umkippt. Das muss aber nicht an der neuen Oberweite liegen.
"Amy schreibt fantastische Songs, hat Klasse. Ich hoffe, sie kriegt die Kurve", sagte Rolling-Stones-Urgestein Mick Jagger.
dpa 4 "Amy schreibt fantastische Songs, hat Klasse. Ich hoffe, sie kriegt die Kurve", sagte Rolling-Stones-Urgestein Mick Jagger.
Aber auch auf anderer Bühne macht Amy Schlagzeilen: Sie sorgte unter anderem für das Revival der "Beehive-Frisur" (Bienenkorb) aus den 60er Jahren.
AP 4 Aber auch auf anderer Bühne macht Amy Schlagzeilen: Sie sorgte unter anderem für das Revival der "Beehive-Frisur" (Bienenkorb) aus den 60er Jahren.
Ohnehin hält die mehrfache Grammy-Siegerin Fans wie Familie mit immer neuen Drogenproblemen in Atem. Ihr deshalb zuletzt diagnostiziertes Lungenemphysem stellte sich aber als Übertreibung der Medien heraus.
AP 4 Ohnehin hält die mehrfache Grammy-Siegerin Fans wie Familie mit immer neuen Drogenproblemen in Atem. Ihr deshalb zuletzt diagnostiziertes Lungenemphysem stellte sich aber als Übertreibung der Medien heraus.

 

Die britische Sängerin Amy Winehouse konnte mit ihrer Performance bei einem Festival in Dubai offenbar nicht wirklich beim Publikum punkten.

London Die britische Sängerin Amy Winehouse konnte mit ihrer Performance bei einem Festival in Dubai offenbar nicht wirklich beim Publikum punkten. Wie der Internetdienst „Gigwise“ meldet, musste sich die 27-Jährige, die in einem mädchenhaften, mit orange- roten Blumen bedruckten Kleid auf die Bühne gekommen war, durch die Show kämpfen und fühlte sich sichtlich unwohl in ihrer Haut.

Sie fummelte mit ihren Händen herum und drehte sich mit dem linken Zeigefinger Locken in ihre Bienenkorb-Frisur – Zeichen ihrer Nervosität. Diese übertrug sich auf die Menge, die immer unruhiger wurde und Amy schließlich lautstark ausgebuht haben soll.

Das Management der Sängerin erklärte später: „Leider haben Amys Lautsprecher im Ohr nicht funktioniert, und sie konnte sich daher nicht selbst hören. Deshalb hat sie auch einige Songs gekürzt und die Bühne zwischendurch verlassen, um sich helfen zu lassen.“

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren