Im Alter von 100 Jahren: Filmproduzent Artur Brauner ist gestorben

Artur Brauner ist tot. Er starb am Sonntag im Alter von 100 Jahren. Brauner galt als Deutschlands ältester aktiver Filmproduzent.
| (pcl/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen

Artur Brauner ist tot. Deutschlands ältester aktiver Filmproduzent starb am Sonntag in Berlin im Alter von 100 Jahren. Das berichtet die "Bild"-Zeitung unter Berufung auf ein Mitglied von Brauners Familie: "Wir sind in tiefer Trauer."

Hier sehen Sie den Streifen "Hitlerjunge Salomon" von Filmproduzent Artur Brauner

Der gebürtig aus Polen stammende Brauner produzierte im Laufe seiner Karriere an die 300 Filme, darunter "Hitlerjunge Salomon" (1990), "Babij Jar - Das vergessene Verbrechen" (2003) und zuletzt "Wunderkinder" (2011). Für seine Arbeit erhielt der Produzent mehrere Auszeichnungen. So konnte er sich neben dem Erhalt einer Goldenen Kamera auch über einen Golden Globe Award sowie einen Oscar in der Kategorie "Bester fremdsprachiger Film" freuen.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren